facebook

Die 9 höchstgelegenen Gruppenhäuser - Teil 1

Von: Anne Hörz 21.05.2020 00:00
Die 9 höchstgelegenen Gruppenhäuser - Teil 1

Atemberaubende Berglandschaft, schneebedeckte Gipfel und ein Abenteuer in schwindelnder Höhe – falls dies ihrer Traumvorstellung des nächsten Urlaubs entspricht, sollten Sie sich die folgenden Gruppenhäuser genauer anschauen. Mitten zwischen Bergspitzen der Superlative führen Sie diese Gruppenunterkünfte über 2200 Meter in die Höhe und bieten Ihnen Naturerlebnisse der Extraklasse – lassen Sie sich inspirieren von den höchstgelegenen Gruppenhäusern im Wallis, Graubünden und dem Berner Oberland.

1. Gruppenhaus Weissfluh

Gruppenhaus_Weissfluh.jpg

Trommelwirbel für Platz 1! Das

Gruppenhaus Weissfluh ist mit seinen stattlichen 2631 Höhenmetern unsere höchstgelegene Unterkunft. Das Gruppenhaus ist ein ehemaliges Schweizer Lawinenforschungsinstitut (SLF) und wird erst im Winter 2021 seine Pforten öffnen. Oberhalb von Davos wird den 100 möglichen Gästen nicht nur eine grandiose Aussicht über die umliegenden Berge wie Weissfluh und Weissfluhjoch geboten, sondern auch das schneesichere Skigebiet Davos Klosters Mountains lockt Wintersport-Begeisterte in diese beeindruckende Höhe. Das Gruppenhaus liegt abgelegen bei der Bergstation der Parsennbahn, wodurch Sie morgens als erste in den Genuss der 200 Pistenkilometer und der 85 Abfahrten des Skigebiets kommen. Wer abends entspannen möchte, kann dies in der hauseigenen Sauna oder bei einer spannenden Partie Tischfussball tun.

2. Gruppenhaus Berghostel Jakobshorn

Gruppenhaus_Berghostel_Jakobshorn1.jpg

Was gibt es Schöneres, als einen traumhaften Wintertag mit einer Abfahrt auf noch unberührten Pisten zu beginnen? Diese Möglichkeit gibt Ihnen unser zweiter Platz mit seinen 2590 Höhenmetern – das

Berghostel Jakobshorn. Oberhalb von Davos Platz bietet das Gruppenhaus seinen 73 Gästen atemberaubende Panoramen, magische Sonnenauf- und -untergänge und natürlich einen exklusiven Zutritt in das beliebte Skigebiet Davos Klosters Mountains, wobei das Haus direkt an der Skipiste am Jakobshorn steht. Aber nicht nur im Winter bietet das Berghostel Aktion und Spass für die ganze Familie – auch im Sommer können Sie auf verschiedenen Naturlehrpfaden mehr über Natur, Landwirtschaft, Forstwirtschaft sowie Flora und Fauna lernen oder auf Wanderungen die atemberaubende Berglandschaft Graubündens entdecken.

3. Berghaus Hörnlihütte Arosa

Berghaus_Ho_rnlihu_tte_Arosa1.jpg

Den wohl verdienten dritten Platz erhält die

Hörnlihütte Arosa mit stolzen 2511 Höhenmetern im Kanton Graubünden. Das urige Schindelhaus wurde 1923 errichtet und liegt an der höchsten Stelle des Hörnligrats, direkt an der Skigebietsverbindung von Arosa nach Lenzerheide. Von dort können Sie sich nach Herzenslust in beiden Skigebieten austoben und auf den insgesamt 225 Pistenkilometern ist für alle Wintersportfans eine Lieblingsabfahrt dabei. Wer etwas entspannen möchte, kann dies auf den grossen Sonnenterrassen oder in der gemütlichen Stube tun und hoffentlich sind Sie nach einem erlebnisreichen Urlaub genauso zufrieden wie Lukas: „Wir hatten einen sehr angenehmen Aufenthalt in der Hörnlihütte. Das Nachtessen war einfach grandios und mehr als genug. Die Zimmer waren warm und das Frühstück fein. Das Personal war sehr freundlich. Alles in allem sehr empfehlenswert!“

4. Gruppenhaus Bäregg

Gruppenhaus_Ba_regg.jpg

Inmitten einer hochalpinen Bergwelt umgeben vom Oberaargletscher, dem Sidelhorn und dem kristallklaren Trübtensee liegt die

Alpinhütte Bäregg, und diese belegt den vierten Platz der höchstgelegenen Gruppenhäuser. Mit ihren 2450 Höhenmetern bietet die Unterkunft hochalpinen Berggenuss für 62 Personen und punktet mit einer idealen Lage für Wanderungen und Entdeckungstouren. Mitten auf der Bäregg zwischen dem Triebtensee und dem Oberaarsee können Sie dort, umgeben von Bergen der Superlative, die Natur des Berner Oberlands geniessen – aber leider nur im Sommer, denn die Saison der Bäregg geht nur von Ende Juni bis Anfang Oktober.

Die nächsten höchstgelegenen Gruppenhäuser folgen :)

In unserem Blog finden Sie noch weitere interessante Informationen

Ihr Gruppenhaus.ch Team

Tags: ganzjährig möglich