facebook

Die beliebtesten Unterkünfte für Schulklassen – 3.0

Von: Anne Hörz 30.04.2019 00:00
Die beliebtesten Unterkünfte für Schulklassen – 3.0

Ob ein kurzer Schulausflug übers Wochenende oder eine ausgedehnte Klassenfahrt – wichtig ist, dass sich Schülerinnen und Schüler in der Unterkunft wohl fühlen und sich nicht langweilen. Damit dies bei Ihrer kommenden Schulveranstaltung der Fall ist, wollen wir Ihnen in dieser Artikelreihe die beliebtesten Unterkünfte vorstellen – sodass mit gut ausgestatteten Gemeinschaftsräumen, tollen Freizeitangeboten und heimeligen Rückzugsorten der Klassenfahrt nichts mehr im Wege steht.

Jugendherberge Locarno

IMG_20190430_WA0006.jpg

Zwischen dem Ufer des Lago Maggiore und der beeindruckenden Kulisse der Alpen, befindet sich die Jugendherberge Locarno im einzigartigen Jugendpalast Palagiovani. Gleich hinter der Jugendherberge beginnt die atmosphärische Altstadt und in bequemer Laufdistanz erreichen Sie den Ortskern mit verschiedenen Restaurants und Cafés sowie das Ufer des Lago Maggiore. Locarno ist berühmt für das milde, sonnige Klima und durch die Nähe zu Bergen und See können zahlreiche Aktivitäten unternommen werden. Von Wanderungen, über Kajaktouren und Segelkurse bis hin zu gemütlichen Strandtagen wird Ihnen in Locarno und Umgebung nicht langweilig und falls das Wetter doch einmal nicht mitspielen sollte, kann in den grosszügigen Aufenthaltsräumen ein regnerischer Vormittag verbracht oder die Zeit mit Tischtennis, Tischfussball oder der kleinen Bühne überbrückt werden.
Mit knapp 200 Schlafplätzen dient die Jugendherberge Locarno als Unterkunft für mehrzügige oder grössere Klassenfahrten und als besonderes Schmankerl besitzen einige der modernen Zweier- und Viererzimmer sogar einen Balkon. Daniele beschreibt seinen Aufenthalt mit den Worten: „Alles perfekt! Sauber, zweckmässig, angenehmer Aufenthaltsbereich in der Lobby und Garten. Alle waren sehr nett, liebevoll und zuvorkommend. Wir fühlten uns willkommen“, und Monica und Ihre Schüler und Schülerinnen waren vor allem von der guten Lage der Jugendherberge begeistert.
Wissenswertes: Bettwäsche ist vorhanden und im Preis inbegriffen und ab einer Gruppe von mindestens 10 Schülern ist eine Begleitperson kostenlos.



Jugendherberge Locarno

Gruppenhaus Lichen Bleu

IMG_20190430_WA0003.jpg

Im Schweizer Kanton Jura befindet sich das Gruppenhaus Lichen Bleu im sonnigen und beliebten Tourismusziel Saignelegier. Das Haus eignet sich bestens als Ausgangspunkt für verschiedenste Aktivitäten draussen in der Natur und durch die vielfältigen Touren wird niemand so schnell des Wanderns überdrüssig. Das Gruppenhaus gehört mit seinen 28 Schlafplätzen eher zu den beschaulicheren Unterkünften und dient als Ruhepol und Erholungszentrum umgeben von Natur. Die nächste Ortschaft liegt einen halben Kilometer entfernt, doch dank der Terasse und dem grossen Garten mit Grill ist das Gruppenhaus auch Abends bestens für Schulklasse geeignet.
Wenn Sie irgendwann genug gewandert sind, lockt das Lichen Bleu mit weiteren Aktivitäten wie Reiten, Bogenschiessen, Fischen oder im Winter Schlittenhund-Fahrten durch die Schneelandschaft. Falls Sie sowieso einen Klassenausflug in den Wintermonaten planen, könnte das nahe Skigebiet Tarmelan ebenfalls attraktiv sein: Mit seinen 14 Pistenkilometer und den zwei Liften ist es zwar überschaubar, jedoch dafür nur zehn Kilometer vom Haus entfernt und nicht so stark überlaufen wie manch andere Skigebiete. Angela fasst ihren Besuch in Lichen Bleu mit den knackigen Worten „Sehr schönes Haus, schöner Umschwung. Für Schulen und Vereine bestens geeignet“ zusammen.
Wissenswertes: Wer etwas Kultur während des Aufenthalts erleben möchte, kann eine Stadtführung in dem geschichtsträchtigen Ort La Chaux-de-Fonds unternehmen oder das dortige Uhrenmuseum besichtigen. Das kleine Städtchen gilt als UNESCO-Welterbe und ist definitiv seinen Besuch wert.



Lichen Bleu

Jugendherberge Romanshorn

IMG_20190430_WA0007.jpg

Am südlichen Ufer des Bodensees erstreckt sich an der Grenze zum Obersee der beschauliche Ort Romanshorn. Eingebettet zwischen blauem See und grünem Wald ist Romanshorn der ideale Ausgangspunkt für die Entdeckung des Veloferienlands Thurgau und gilt ebenso als Start- bzw. Zielort der nationalen Route Nr. 5. Die Jugendherberge Romanshorn ist in dem ruhigen Urlaubsort zentral gelegen und bietet mit 103 Schlafplätzen genug Raum für mehrzügige Klassenfahrten. Das Gruppenhaus ist der ideale Ort für einen Urlaub am Bodensee und dank der verkehrstechnisch einmaligen Lage bietet Romanshorn zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten rund um den Bodensee sowie in die Schweizer- und Österreicher-Voralpen. Auch als Heimathafen der Bodensee-Flotte bietet Romanshorn mit seinen Kursschiffen und Bodensee-Fähren die Möglichkeit erlebnisreicher Schifffahrten und wer sich lieber selbst betätigt, hat mit Kanu- und Fahrradtouren ebenso grosse Freude. Doch nicht nur Lage und Umgebung qualifizieren sich für einen Aufenthalt in Romanshorn, auch die Ausstattung der Jugendherberge lässt mit Film-Projektor, Fussballplatz, Tischtennis, Tischfussball sowie einem Klavier keine Wünsche offen.
Wissenswertes: Das Freibad in Romanshorn ist 10 Gehminuten von der Jugendherberge entfernt und ab zwei Übernachtungen für alle Badeliebhaber gratis.




Jugendherberge Romanshorn

In unserem Blog finden Sie noch weitere interessante Informationen

Ihr Gruppenhaus.ch Team

Tags: ganzjährig möglich