facebook

Neues Jahr, Neues Glück: Gemütliche Skihütten in Bern

Von: Anne Hörz 21.01.2021 00:00
Neues Jahr, Neues Glück: Gemütliche Skihütten in Bern

Da die Corona-Zahlen aktuell wieder steigen und viele Wintersportgebiete ihre Tore geschlossen haben, lässt sich vom ausgiebigen Skiurlaub nur träumen. Doch träumen ist erlaubt und deshalb möchten wir euch verschiedene Skihütten im Kanton Bern vorstellen: Egal ob ihr möglichst viele Stunden auf der Piste verbringen möchtet, zusätzlich gerne winterwandert oder am Kamin entspannen wollt – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei, sodass ihr die märchenhaften Berglandschaften Berns und die abenteuerlichen Wintersportpisten in vollen Zügen geniessen könnt.

Jugendherberge Gstaad Saanenland

Jugendherberge_Gstaad_Saanenland.jpg

An der Grenze zum Kanton Waadt liegt südlich der Hundsrügg die

Jugendherberge Gstaad Saanenland auf 1050 Metern in Saanen. Die moderne Jugendherberge befindet sich inmitten einer der attraktivsten Wander,- und Skiregionen der Schweiz und erfreut Skifanatiker, Wanderfans und Spaziergänger gleichermassen. Fast alle der 160 Einzel- und Mehrbettzimmer sind den Bergen zugewandt und bestechen so bereits beim Aufwachen mit einer grandiosen Aussicht auf die Schweizer Alpen – wenn das kein guter Tag wird. Ausserdem könnt ihr jeden Morgen am reichhaltigen Frühstücksbuffet schlemmen und die ersten Sonnenstrahlen auf der Terrasse geniessen. An Aktivitäten hat die Jugendherberge ebenfalls viel zu bieten, da sie nicht nur Ausgangspunkt diverser Winterwanderungen ist, sondern auch die Talstation des Skigebiets Gstaad Mountain Rides nur knapp zwei Kilometer vom Haus entfernt liegt: Gstaad ist das einzige Gletscherskigebiet im Berner Oberland und verspricht grandiosen Winterspass auf abwechslungsreichen 200 Pistenkilometer. Nach einem ereignisreichen Outdoor-Tag könnt ihr euch schliesslich bei lokalen Gerichten im grosszügigen Speisesaal stärken, auf der warmen Ofenbank entspannen oder in der ruhigen Leseecke abschalten.

Gruppenhaus Alpenblick

Gruppenhaus_Alpenblick.jpeg

Südlich von Interlaken am Fusse des Tschuggen befindet sich das

Gruppenhaus Alpenblick im schönen Ferienort Wengen auf 1300 Metern Höhe. Das urige Holzhaus liegt am Dorfsrand und ist idealer Ausgangpunkt für diverse Winterwanderwege, spassige Schlittelabfahrten und 155 Kilometer Skiabfahrten im Skigebiet Grindelwald – Wengen. Von Wengen aus gelangt man in die gesamte Jungfrauregion und in das Gebiet ‚Kleine Scheidegg-Männlichen‘ führt die Talstation Wengiboden, welche nur 8 Gehminuten vom Haus entfernt ist. Da Wengen autofrei ist, könnt ihr das Gruppenhaus nicht mit dem Auto erreichen, allerdings sind es vom Bahnhof nur 10 Minuten bis zur Unterkunft. Dort könnt ihr zwischen 15 Zimmern und insgesamt 55 Betten wählen, wobei 90% Etagenbetten sind. Wer einen sportliche Aktivitäts-Urlaub in grandioser Winterlandschaft erleben möchte, ist hier genau richtig!

Gadmer Lodge

Gruppenunterkunft_Gadmer_Lodge.jpg

Zwischen den Wendenstöcken im Nord-Osten und der Aareschlucht im Westen schmiegt sich die

Gadmer Lodge in ein idyllisches Tal, nahe des Ortes Gadmen. Die Lodge wurde erst im September 2019 eröffnet und besitzt alpinem Chalet-Charme, gepaart mit moderner Einrichtung und Ausstattung. Das schicke Holzhaus besitzt eine wunderbare Sonnenterasse, von der aus die umliegende imposante Bergwelt bestaunt und genossen werden kann. Ausgelegt auf 82 Personen sind 30 Betten der Lodge im Hotel und 52 im angrenzenden Gruppenhaus untergebracht – jeweils in verschiedenen Mehrbettzimmern. Bezüglich der Verpflegung könnt ihr zwischen selbst kochen, Halb- oder Vollpension oder nur das Frühstücksbuffet wählen – nach dem Frühstück kann es nämlich auch schon los gehen mit diversen Winteraktivitäten: Von Winterwandern und Schlitteln bis Langlauf und Skifahren könnt ihr bei der Gadmer Lodge wählen, wobei insbesondere für Kinder ein kleiner Tellerskilift direkt neben dem Haus liegt. Dieser ist zwar nur einen Kilometer lang aber optimal zum Lernen – zudem kann auch das ein oder andere Rennen gefahren werden. Das Skigebiet Meiringen Hasliberg ist 13 Kilometer von der Unterkunft entfernt und bietet etwas mehr Abwechslung und Skivergnügen für Fortgeschrittene. Ausserdem verfügt das Gebiet über 25 Kilometer Winterwanderwege – also nichts wie hin.

Alphütte Inniger

Berghaus_Ski-Alphu_tte_Inniger.jpg

Südlich von Adelboden und nördlich des Daubenhorns liegt in 2000 Metern Höhe die

Alphütte Inniger in traumhafter Lage mitten in den Bergen. Das urige Holzhaus ist perfekt geeignet für alle Schneefans, da die Skipiste direkt nebenan vorbeiführt und das Haus zusätzlich idealer Ausgangspunkt für atmosphärische Winterwanderungen oder Schneeschuhtouren ist. Das Skigebiet Engstligenalp-Adelboden ist dank seiner Höhenlage von Dezember bis Anfang Mai schneesicher und besticht seine Gäste mit gut präparierten 18 Pistenkilometer. Die Alphütte kann Gruppen bis zu 32 Personen beherbergen und die Schlafplätze sind in drei Mehrbettzimmer sowie ein Massenlager aufgeteilt – Schlafsäcke sollten dabei nicht vergessen werden.
Wissenswertes: Die Anfahrt zur Innigerhütte ist zwar nicht jedermanns Sache, jedoch ist sie wirklich ein kleines Abenteuer, da die Hütte von der Bergstation nur in einem 20-minütigen Fussmarsch zu erreichen ist. Im Winter besteht allerdings die Möglichkeit das Gepäck mit einem Pistenfahrzeug zu transportieren.

Gruppenhaus Jugendpavillon

Gruppenhaus_Jugendpavillon.jpg

Mit atemberaubender Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau liegt der

Jugendpavillon am Ortsrand des autofreien Bergdorfs Mürren auf 1650 Meter Höhe. Der Pavillon ist ein Selbstversorgerhaus mit hervorragend ausgestatteter Küche und bietet Platz für bis zu 45 Personen. Die Schlafplätze sind in Mehrbettzimmer verschiedenster Grösse aufgeteilt und obwohl die Einrichtung eher einfach und zweckmässig ist, verleiht sie rustikalen Charme. Für alle Wintersportfans ist die Einrichtung sowieso untergeordnet, da die am Gruppenhaus vorbeiführende Skipiste des Skigebiets Mürren – Schilthorn das Highlight des Pavillons ist: Das Skigebiet Mürren – Schilthorn ist nicht nur das höchst gelegene im Berner Oberland, es überzeugt seine Gäste auch mit 54 Pistenkilometern Schneespass vor der grandiosen Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau. Für Freeskier und Snowboarder ist zusätzlich der SKYLINE SNOWPARK ein grandioses Wintersporterlebnis.

In unserem Blog finden Sie noch weitere interessante Informationen

Ihr Gruppenhaus.ch Team

Tags: Winter