facebook

Skihütten in der Ostschweiz

Von: Anne Hörz 26.10.2021 00:00
Skihütten in der Ostschweiz

Grandiose Pisten, schneebedeckte Berggipfel und heimelige Unterkünfte – die Skisaison in der Schweiz wird in den kommenden Wochen beginnen und damit ihr bestmöglichst auf die Wintersaison vorbereitet seid, möchten wir euch einige unserer urigsten Skihütten in der Ostschweiz vorstellen: neben märchenhaften Berglandschaften erwarten euch hier über 2000 Pistenkilometer, hohe Schneesicherheit und natürlich heimelige Unterkünfte.

Gruppenhaus Zürihus

Gruppenhaus_Zu_rihus.jpeg

Das alleinstehende Gruppenhaus Zürihus liegt etwas oberhalb von Vilters-Wangs auf stolzen 1500 Metern Höhe und besticht nicht nur mit seiner atemberaubenden Aussicht auf das Rheintal und die Berge des Rätikons, sondern vor allem mit seiner Nähe zum Skigebiet Pizol. Das Wander- und Wintersportgebiet erstreckt sich auf über 40 Pistenkilometer zwischen dem St. Galler Rheintal, Bad Ragaz und Wangs und überzeugt seine Gäste neben abwechslungsreichen Abfahrten mit Schlitteln und Nachtskifahrten. Das Zürihus liegt direkt an den Pisten dieses Skigebiets und wer weder Ski noch Snowboard fährt kann die Unterkunft auch als Ausgangspunkt für diverse Winter- und Schneeschuhwanderungen nutzen. Im Zürihus stehen euch knapp 60 Schlafplätze zur Verfügung, die auf 4 Stockwerken in Massenlager sowie Einzel- und Mehrbettzimmer aufgeteilt sind auch sonst hat das Haus mit Tischkicker, Kletterwand und einer Feuerstelle so Einiges zu bieten. Diego würde auf jeden Fall wiederkommen: „Super Hütte! Mega cool! Netter Hüttenwart + Familie! Hat alles super geklappt! Wir haben drei tolle Tage verbringen können!“
Wissenswertes: Im Winter ist das Haus lediglich mit der Gondel erreichbar, ab der Bergstation Furt sind es allerdings nur 10 Minuten Fussweg bis zum Haus.

Skihaus Schabell

Skihaus_Schabell.jpeg

Südlich des Walensees liegt das Skihaus Schabell mitten im gleichnamigen Skigebiet etwas oberhalb von Elm auf 1500 Metern Höhe. Das urige Holzhaus ist umgeben von Winterspass auf 40 Pistenkilometern und besonders die verschneiten Hänge lassen Freeriderherzen höher schlagen. Insgesamt bietet das Haus Platz für knapp 60 Personen, wobei die Betten in 4 Matratzenlager und 5 Mehrbettzimmer aufgeteilt sind. Die Räume sind holzvertäfelt, die Stockbetten gemütlich und abends könnt ihr euch entweder drinnen am Cheminée oder draussen am Lagerfeuer wärmen. Wer noch Energie hat kann den Abend zusätzlich mit einer Partie Tischtennis oder Tischfussball ausklingen lassen. Ob ihr die Energie zum Kochen aufbringen wollt oder lieber eine der Bewirtungsmöglichkeiten annehmen wollt bleibt euch natürlich auch selbst überlassen. Sarah war auf jeden Fall zufrieden: „Das Haus ist optimal gelegen, gut mit den Skiern zu erreichen. Die Zusammenarbeit mit der Hausverwaltung war unkompliziert und einfach. Die Zimmer sind zweckmässig eingerichtet und erfüllten unsere Ansprüche. Die Küche ist in einem top Zustand und bietet jeglichen Komfort. Wir haben die Zeit im Skihaus Schabell sehr genossen und sind restlos zufrieden mit dem Haus sowie der Verwaltung.“
Wissenswertes: Im Winter ist das Haus übrigens nur mit der 6er- Gondelbahn der Sportbahnen Elm erreichbar.

Skihaus Sunneschy

Skihaus_Sunneschy.jpeg

Das rustikale und gemütliche Lagerhaus Sunneschy liegt mitten in Tannenheim am Flumserberg nahe der Bergstation Flumserberg auf 1200 Metern Höhe. Das urige Holzhaus verfügt über knapp 40 Schlafplätze, die in ein Massenlager und verschiedene Mehrbettzimmer unterteilt sind und ihr könnt hier zwischen köstlicher Verpflegung und selbst kochen wählen. Ein besonderes Highlight der Sunneschy ist natürlich die grandiose Berglandschaft der Region und die direkte Nähe zum Skigebiet Flumserberg: In wenigen Minuten seid ihr mitten auf den Pisten des grössten Skigebiets zwischen Zürich und Chur und könnt neben Skifahren, Snowboarden und Schlitteln natürlich auch zu fuss das Winterparadies erkunden. Andrea würde wiederkommen: „Super Lage. Direkt an der Talstation. Wir hatten einen angenehmen Aufenthalt und wurden super bewirtet und versorgt. Es wird auf die Wünsche der Kundschaft eingegangen. Hatten ein super Wochenende im Skihaus Sunneschy.“

Ferienheim Friedheim

Ferienheim_Friedheim1.jpeg

Das heimelige Ferienhaus Friedheim befindet sich östlich der Glarner Alpen und liegt oberhalb des autofreien Ortes Braunwald auf 1250 Metern Höhe. Das Haus ist mit 17 Schlafplätzen die kleinste der vier Unterkünfte und besitzt dadurch einen besonderen Charme für kleinere Gruppen und Familien. Das urige Holzhaus ist zudem ideal für Selbstkochende und die grandiose Aussicht auf die umliegenden Berge und die Nähe zum Skigebiet Braunwald begeistern die Gäste. Das Skigebiet befindet sich direkt im autofreien Braunwald und ist daher bestens geeignet für Familien mit Kindern. Wer nach einem aktiven Wintersporttag noch Energie hat, kann sich auf dem grossen Spielplatz im Garten oder am Tischfussball auspowern. Dominik und seine 15-köpfige Gruppe haben ihren Aufenthalt auf jeden Fall genossen: „Wunderschönes, heimeliges Gruppenhaus mit kleinen, gemütlichen Zimmern. Es ist alles vorhanden was man benötigt. Sehr gut ausgestattet. Gerne wieder!“
Wissenswertes: Das Ferienhaus ist ungefähr 20 Gehminuten von der Bergstation Braunwald entfernt und Sommer wie Winter nicht dem Auto zugänglich.

In unserem Blog finden Sie noch weitere interessante Informationen

Ihr Gruppenhaus.ch Team

Tags: Winter