facebook

Unterkünfte für Schulklassen 11.0

Von: Anne Hörz 19.07.2021 00:00
Unterkünfte für Schulklassen 11.0

So langsam werden Klassenfahrten und Schulausflüge wieder möglich und damit sich Schülerinnen und Schüler während ihres Aufenthalts wohlfühlen, solltet ihr euch schon jetzt informieren und vorsorgen: Wir wollen euch in dieser Artikelreihe die beliebtesten Unterkünfte für Schulklassen vorstellen – und heute führen uns die Gruppenunterkünfte über Graubünden bis hin in die östlichsten und westlichsten Regionen der Schweiz, doch lest selbst, welche Ausstattungen, Freizeitangebote oder heimelige Rückzugsorte die Unterkünfte zu bieten haben.

Jugendherberge Sils

Jugendherberge_Sils.jpeg

Westlich des Lenzerhorns liegt die im 13. Jahrhundert erbaute Burg Ehrenfels etwas erhöht über Sils im Domleschg. In dem geschichtsträchtigen Gemäuer wurde in den 30er Jahren die Jugendherberge Sils eingerichtet und seitdem herrscht wieder Leben in den verzweigten Gängen und den verwinkelten Räumen. Das alte Gemäuer eignet sich besonders gut für geschichtliche oder heimatkundliche Fahrten, allerdings können nur knapp 40 Personen untergebracht werden, weshalb der Aufenthalt eher für kleinere Schulklassen geeignet ist. Die Zimmer sind modern eingerichtet und passen sich perfekt dem alten Rohbau an und auch der Aufenthaltsraum ist mit Tischkicker einer Tischtennisplatte und verschiedenen Sofaecken sehr gemütlich. Getafelt wird im alten Rittersaal und für die Verpflegung findet ihr in der modernen Küche alles was ihr braucht. Draussen locken der Burghof mit Spielwiese und diversen Sitzgelegenheiten und auch die Feuerschale ist für laue Abende genau das Richtige. Die hügelige Umgebung der Burg Rheinfels überzeugt zudem mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten und wem diese Burg nicht genug ist, kann zudem eine der 21 mittelalterlichen Burgruinen zwischen Rhäzüns und Thusis besuchen. Daniel mit seiner 38-köpfigen Schulklasse würden auf jeden Fall wiederkommen: „Das Gruppenhaus Ehrenfels ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Burgambiente sorgt für die nötige Kulisse für jeden mittelalterlichen Anlass. Die Betreuung durch Herrn Caduff war jederzeit sehr zuvorkommend, freundlich und kompetent. (...) Burg Ehrenfels ist eine Reise wert. Gerne wieder.“

Zirkusstadt Mugg

Lagerhaus_Zirkusstadt_Mugg.jpeg

Ein Zirkus mitten in den Bergen? Die Zirkusstadt Mugg in Betschwanden macht dies möglich. Ihr könnt hier umgeben von schönster Berglandschaft in verschiedenen Zirkuswägen übernachten und in die bunte Zirkuswelt eintauchen. Die 15 Zirkuswägen können insgesamt 55 Personen beherbergen und sind mit dem hellen Holz und den bunten Gardinen modern und hübsch eingerichtet. An Komfort fehlt es natürlich durch die gute Isolierung, die Heizmöglichkeiten und die modernen Sanitäranlagen auch nicht und genügend Platz bietet die Zirkusstadt ebenso: Ein grosser Zirkuswagen dient euch bei schlechtem Wetter oder Ruhetagen als Aufenthaltsraum und das grosse Zirkuszelt lädt zum Verweilen ein und dient gleichzeitig als Speisesaal. Ob ihr hier selbst kochen oder diverse Verpflegungsangebote nutzen möchtet bleibt übrigens euch überlassen.
Auch die Umgebung der Zirkusstadt eignet sich mit ihrer Nähe zur Braunwaldstandseilbahn hervorragend für diverse Wanderausflüge und wer wirklich in die Zirkuswelt eintauchen möchte, kann zudem die Projektwochen nutzen, bei denen den Schüler:innen die verschiedenen Disziplinen des Zirkus beigebracht werden. Roland und seine Klasse haben ihren Aufenthalt auf jeden Fall genossen: „Es war ein unvergesslicher Aufenthalt. Gute Infrastruktur, leckeres und regionales Essen, aussergewöhnliche und hübsche Übernachtungsmöglichkeit. Ein ganz grosses Dankeschön an die äusserst kundenorientierte, unkomplizierte und flexible Familie Mugg sowie der gesamten Staff. (...) Immer gerne wieder!“

Gruppenunterkunft juhui Flumserberg

Gruppenunterkunft_juhui_Flumserberg.jpeg

Hoch über dem Walensee thront die Juhui Flumserberg inmitten der grandiosen Berglandschaft der Ostschweiz auf der Tannenbodenalp. Die stolzen 1340 Höhenmeter versprechen allen Gästen eine grandiose Aussicht auf den See und die umliegenden Berggipfel und natürlich ist auch für diverse Wandermöglichkeiten gesorgt, denn das Ski- und Wanderparadies Flumserberg liegt lediglich 500 Meter vom Haus entfernt. Die Gruppenunterkunft selbst wurde bereits vor über 100 Jahren erbaut vor kurzem behutsam renoviert, wodurch der ursprüngliche Charme mit neuzeitlichem Komfort kombiniert wurde. Das gemütliche Fachwerkhaus kann über 100 Personen beherbergen und die Betten sind in 32 Mehrbettzimmer unterschiedlichster Grösse aufgeteilt. Ob ihr selbst kochen und die gut ausgestattete Küche nutzen wollt oder lieber die verschiedenen Verpflegungsangebote in Anspruch nehmt bleibt euch überlassen – einen Grillabend an der hauseigenen Feuerstelle solltet ihr allerdings in keinem Fall verpassen. Wer übrigens nach einem aktiven Wandertag noch Power hat kann sich an der Tischtennisplatte oder beim Tischfussball nochmal so richtig austoben.

Berghaus Erlach

Berghaus_Skiklub_Erlach.jpeg

Am Fusse des Chasseral liegt das Berghaus Erlach inmitten der grandiosen Berglandschaft des Jura auf 1000 Metern Höhe. Das schmucke Bauernhaus mit den roten Fensterläden bietet seinen Gästen eine grandiose Fernsicht auf die Alpen und ist idealer Ausgangpunkt für diverse Ausflüge und Wanderungen: bei brütender Hitze könnt ihr den südlich gelegenen Seen Bielersee oder Neuenburgersee einen Besuch abstatten und Wanderungen lohnen sich besonders zum Chasseral, der höchsten Erhebung des Berner Jura, sowie in die Twannbachschlucht. Für kulturelle oder kulinarische Highlights könnt ihr zudem die historische Altstadt der Kantonhauptstadt Neuenburg erkunden. Das Haus selbst steht eher abgeschieden am Ortsrand von Lignières und bietet Platz für über 50 Personen, wobei die Betten in 5 Mehrbettzimmer unterschiedlichster Grösse aufgeteilt sind. Die holzvertäfelten Schlafzimmer mit ihren Stockbetten sowie der urige Aufenthaltsraum sorgen für eine gemütliche Atmosphäre und auch die Küche ist perfekt ausgestattet. Die Schüler:innen können sich zu jeder Zeit auf dem hauseigenen Spielplatz, der grossen Wiese und der Tischtennisplatte vergnügen und am Grill kann der ein oder andere erlebnisreiche Tag gemütlich ausklingen.
Wissenswertes: Solarzellen und Wärmepumpe sorgen übrigens für die zentrale Warmwasseraufbereitung und Grundwärme des Hauses.

In unserem Blog finden Sie noch weitere interessante Informationen

Ihr Gruppenhaus.ch Team

Tags: ganzjährig möglich