facebook

Unterkünfte für Schulklassen – 8.0.

Von: Anne Hörz 08.09.2020 00:00
Unterkünfte für Schulklassen – 8.0.

Im kommenden Jahr werden Klassenfahrten und Schulausflüge vermutlich wieder möglich sein und damit sich Schülerinnen und Schüler während ihres Aufenthalts wohlfühlen, sollten Sie sich jetzt schon informieren und vorsorgen: Wir wollen Ihnen in dieser Artikelreihe die beliebtesten Unterkünfte für Schulklassen vorstellen – in diesem Artikel führen uns die Gruppenunterkünfte vom Berner Oberland über die Zentralschweiz bis nach Graubünden, doch lesen Sie selbst, welche Ausstattungen, Freizeitangebote oder heimelige Rückzugsorte die Unterkünfte zu bieten haben.

Clubhaus Baumen

Clubhaus_Baumen2.jpg

An einem abgelegenen Sonnenhang am Dorfrand Grindelwalds liegt das

Clubhaus Baumen auf 1246 Meter über dem Meer. Das traditionelle Holzhaus bietet eine grandiose Aussicht auf das Wetterhorn, die Grindelwaldgletscher und die Eigernordwand – und von der hauseigenen Sonnenterasse können Sie diesen Blick besonders gut geniessen. Das Haus bietet Platz für 58 Personen, welche sich in 11 unterschiedliche Zimmer aufteilen können und ist mit der modernen Kücheneinrichtung zudem bestens geeignet für Selbstkocher.


Auch sonst ist das Gruppenhaus bestens ausgestattet und bietet mit der Tischtennisplatte und dem heimeligen Kamin seinen Gästen alles für einen entspannten Abend nach einem erlebnisreichen Outdoor-Tag, denn erlebnisreich ist die Umgebung des Clubhauses: der Wanderweg Bort-Grindelwald führt direkt neben der Unterkunft vorbei und auch das nahegelegene Faulhorn oder die Reeti sind perfekt für einen Wanderausflug. Im Hochsommer können Sie zudem im Bachalpsee, dem Hagelseewli oder dem etwas weiter entfernt liegenden Brienzersee eine Abkühlung geniessen und einen Badetag einlegen. Im Winter lockt das direkt neben dem Haus liegende Skigebiet Grindelwald First die Schüler und Schülerinnen auf die Piste. Wer jedoch kein Ski oder Snowboard fährt, kann die winterliche Bergwelt ebenso gut auf Schneeschuhwanderwegen oder Schlittelabhängen geniessen.


Margit und Werner haben ihren Aufenthalt mit 18 weiteren Personen auf jeden Fall genossen und beschreiben das Clubhaus mit den Worten: „Das Haus ist sehr liebevoll und heimelig eingerichtet. Die 2 grossen runden Tische mit Rundbank machen jeden Gruppenabend oder Essen zum Highlight. I love it!“

Wissenswertes: Nicht vergessen – Schlafsäcke mitbringen!

Gruppenhaus Rotiflue

Gruppenhaus_Rotiflue1.jpg

Westlich der Niederbauen Kulm und südlich des Ferienortes Emmetten liegt das

Gruppenhaus Rotiflue auf einer voralpinen Terrasse über dem Südufer des Vierwaldstättersees.
Das Gruppenhaus bietet eine überwältigende Aussicht auf See und Berge, und rund um das Haus steht Ihnen viel Platz für Spiele, Projekte oder Grillsessions zur Verfügung. Mit 82 Betten hat das Gruppenhaus ausreichend Platz für grössere Klassenfahrten und Sie können entscheiden, ob Sie selbst kochen, in Halbpension leben oder nur in der Unterkunft frühstücken möchten. Ein gutes Frühstück brauchen Sie auch, denn die Rotiflue ist idealer Ausgangpunkt für Aktivitäten im Sommer wie im Winter: Die Piste des Skigebiets Klewenalp Stockhütte ist lediglich 200 Meter vom Haus entfernt und die 40 Pistenkilometer versprechen nicht nur grandiose Wintersportfreude, sondern auch eine atemberaubende Aussicht auf den Vierwaldstättersee. Im Sommer können Sie mit der nahgelegenen Mittelstation der Luftseilbahn "Waldi-Kalthütte“ entspannt auf die Bergstation hinauf oder ins Tal fahren und dort Ausflüge und Wanderungen verschiedenster Schwierigkeitsgrade unternehmen.

Sarah beschreibt ihren Aufenthalt in der Rotiflue wie folgt: Das Haus ist sehr schön gelegen und man geniesst eine wunderbare Aussicht auf den Vierwaldstättersee. Die Erreichbarkeit zum Haus ist für Skianfänger allerdings schwierig (...)“

Wissenswertes: Die Anfahrt zum Gruppenhaus Rotiflue funktioniert nur mittels der Luftseilbahn "Waldi-Kalthütte“ – im Sommer können Sie das Haus allerdings auch über einen Wanderweg erreichen und so bereits die Anreise zum Naturerlebnis machen.

Jugendherberge Valbella-Lenzerheide

Jugendherberge_Valbella-Lenzerheide1.jpg

Südlich der Hochwang und nördlich des Lenzerhorns liegt die

Jugendherberge Valbella-Lenzerheide zwischen Bergen der Superlative. Die moderne Jugendherberge bietet Platz für 140 Personen und besticht durch ihr schlichtes Design, die funktionelle Raumaufteilung und das eigene Bad, mit welchem jedes der Zimmer ausgestattet ist. Die Unterkunft liegt direkt im Skigebiet Arosa-Lenzerheide, welches mit seinen insgesamt 155 Pistenkilometern für alle Könnerstufen Winterspass bereithält. Die Doppel-Pendelbahn "Urdenbahn" bringt Sie ausserdem innerhalb von 5 Minuten vom Urdenfürggli in Lenzerheide aufs Arosa Hörnli und wieder zurück. Doch auch im Sommer überzeugt die Jugendherberge mit ihrer idealen Lage, da zahlreiche Mountainbike-Touren und Wanderwege in der Umgebung beginnen und im nahe gelegenen Heidsee an heissen Tagen eine kleine Badepause eingelegt werden kann. Sogar stand up paddeling ist möglich und es werden Segel- und Surfkurse angeboten. Auf der hauseigenen Sonnenterrasse können Sie zwischen den zahlreichen Aktivitäten eine Mittagspause einlegen oder etwas aktiver beim Tischtennis und Tischfussball entspannen.

Doris würde mit ihrer Schulklasse definitiv wiederkommen: „Wir sind mit unserer Schulklasse freundlich aufgenommen worden. Die Zimmer sind praktisch eingerichtet und sehr sauber. Das Essen hat allen geschmeckt. Die Jugi Valbella kann wärmstens empfohlen werden.“

Wissenswertes: In der Jugendherberge Valbella übernachten Lehrer*innn und Begleitpersonen während dem Klassenlager kostenlos und ab einer Gruppe von 10 Schülern ist der Aufenthalt inklusive Verpflegung für eine Lehr- bzw. Begleitperson gratis.

In unserem Blog finden Sie noch weitere interessante Informationen

Ihr Gruppenhaus.ch Team

Tags: ganzjährig möglich