facebook

Winteraktivitäten für die ganze Familie

Von: Marie Rapp 26.02.2018 10:16
Winteraktivitäten für die ganze Familie

Im Sommer gibt es für die Kids so Einiges zu tun - sei es ein Ausflug in den Zoo oder ins nächste Freibad. Lustige Aktivitäten sind bei warmen Temperaturen praktisch Selbstläufer. Doch wie sieht’s eigentlich im Winter aus? Welche Aktivitäten bieten sich an der frischen Luft für die ganze Familie an?

Raus in den Garten

Gehen Sie mit Ihren Kindern in den Garten oder in den nächsten Park! Kinder haben meistens die besten Ideen, was man mit frischem Pappschnee so alles anfangen kann. Einige Tipps von uns: Einen Schneeengel machen, eine Schneeballschlacht ankündigen oder Festungen und Iglus bauen. Schneeball-Zielwerfen auf eine Wand oder eine markierte Fläche macht auch grossen Spass.

Ausflug auf die Piste

Ist ihre Familie ski- oder snowboardbegeistert? Dann bietet sich natürlich der Weg zur nächsten Piste hervorragend an. Teilen Sie die Begeisterung für den Wintersport nicht? Dann wählen Sie am besten einen Hang mit Hütte, in der Sie getrost eine Bratwurst oder ein Glühwein bei Wartestunden geniessen können. Sind die Kinder noch klein, eignet sich auch der Hang in der Nachbarschaft ausgezeichnet. Hier ist auch Schlittenfahren oder Poporutschen eine spassige Option. Sie haben noch einen alten Reifen im Keller stehen? Packen Sie den für besonders rasante Abfahren am besten gleich mit ein!

Grillparty

Grillen geht nur im Sommer? Nix da! Auch im Winter macht grillen Spass und hat seinen ganz besonderen Reiz. Wie wäre es mit Stockbrot und Würstchen inmitten selbst gebauten Iglus und Schneemännern? Laden Sie zu Ihrem Schwedenfeuer doch auch die netten Nachbarn mit Kindern ein und geniessen Sie leckeren Kinderpunsch in authentischer Atmosphäre. Für guten Appetit sorgt die kalte, frische Winterluft. Noch ein Vorteil: Es kommen sicher keine Mücken, die Sie stechen wollen.

Winterspaziergang mit Picknick

Wenn Sie unsere letzten Artikel gelesen haben, erkennen Sie sicher unsere Begeisterung für Wanderungen in der wunderschönen Schneelandschaft. Ihre Kinder gehören eher zu den Wandermuffeln? Dann peppen Sie doch den Spaziergang ein bisschen auf! Eine Spurensuche macht den Weg interessanter und vielleicht entdecken Sie ja das ein oder andere versteckte Tier hinter den verschneiten Büschen. Tipp: die Familie mit Picknickkorb und Tee überraschen. Tee aus der Thermoskanne sorgt für eine wärmende Pause und das Picknick im Schnee wird zu einem Familienerlebnis.

Ausflug in die Berge

Ein Ausflug in die Berge macht es möglich, die Zeit mit der Familie mal abseits der Alltagswelt in einer vielleicht noch unbekannteren Landschaft zu geniessen. So stehen auch Nachtwanderungen und längeren Ausflügen nichts mehr im Wege und eine gemütliche Atmosphäre für abendliche Kaminstunden und Spielabende mit der Familie ist auch gesichert.

Wir wünschen viel Spass im Schnee,
Ihr gruppenhaus- Team

In unserem Blog finden Sie noch weitere interessante Informationen

Ihr Gruppenhaus.ch Team

Tags: Winter