facebook

Gruppenhaus Adula

Dangio, Südschweiz, Schweiz, 870m
53 Betten, ab CHF 17.50


Selbstkocher
zentrale Lage
am Wasser
in den Bergen
Nähe Skigebiet
Einkauf zu Fuss möglich
Internet/WLAN
Sauna
Klaviere
Hunde erlaubt

Das Jugendstilhaus hat eine besondere Innenarchitektur mit grossen und hellen Räumen. In der benachbarten ehemaligen Schokoladenfabrik können Räumlichkeiten für Musik, Theater, Seminare etc. gemietet werden.

Kann für grössere Gruppen zusammen mit dem benachbarten Pensionato Cima Norma gemietet werden.

Details

Raumangebot

Zimmeraufteilung
Total 53 Schlafplätze
1 Zimmer mit 2 Betten
2 Zimmer mit 3 Betten
2 Zimmer mit 4 Betten
1 Zimmer mit 5 Betten
2 Zimmer mit 8 Betten
1 Zimmer mit 16 Betten

Im Haus dürfen nur 45 Betten belegt werden. Weitere 5 – 7 Betten können in der benachbarten ehemaligen Schokoladefabrik dazu gemietet werden.
Bettenausrüstung
Bettwäsche - bitte mitbringen (Duvetbezug)
Fixleintücher - bitte mitbringen
Kopfkissenbezüge - bitte mitbringen
Bettwäsche - gegen Aufpreis erhältlich
Duvets - vorhanden
Kopfkissen - vorhanden
Räumlichkeiten
2 Essräume für 55 Personen
1 Aufenthaltsraum (80 m²)
1 Spielzimmer (25 m²)
1 Schuh- und Kleiderraum

Einrichtung

Küchenausstattung
1 Elektroherd
1 Kippkochkessel
1 Backofen
1 Kühlschrank
1 Kühlraum
Gefrierschrank
Friteuse
Spülmaschine
Mikrowelle
Essgeschirr (für 60 Personen)

Sanitäre Einrichtung
2 Waschräume
7 Toiletten
1 Einzeldusche
1 Gemeinschaftsdusche mit 8 Duschen

Ausstattung
Internet/WLAN
Sauna
Wandtafel
DVD
TV
Klavier
Tischtennis
Waschmaschine
Tumbler
Geländespielplatz
Feuerstelle
Bühne
Hund erlaubt

Standort
Lage des Hauses
- zentrale Lage
- am Wasser
- in den Bergen
- Nähe Skigebiet
- Einkauf zu Fuss möglich
- Zufahrt bis zum Haus ganzjährig

Erreichbarkeit
mit öffentl. Verkehr
mit dem Zug bis Biasca
mit dem Postauto /Bus bis Dangio - 2 Gehminuten zum Haus
mit Auto / Reisecar
mit dem Auto Zufahrt bis zum Haus (Parkplätze 2 Gehminuten entfernt)
mit dem Reisecar Zufahrt bis zum Haus (Parkplätze 2 Gehminuten entfernt)

Aktivitäten
Skigebiet
Nara
Im Tessiner Skigebiet kann man ebenfalls Gleitschirm fliegen, Telemark fahren, Skitouren machen, die 5 km lange Schlittelpiste geniessen und sich im Snowpark austoben.

Höhe Tal:
1400 m
Höhe Berg:
2200 m
Anzahl Lifte:
7
Pistenkilometer:
30 km

Das Skigebiet kann mit dem Auto in 20 min erreicht werden

Freibad
in Bellinzona
Fussballplatz
in Torre (15 Gehminuten)
in Aquila (5 Gehminuten)
Hallenbad
in Bellinzona
Klettern
in Luzzone
Kletterhalle
in Olivone
Langlauf
Nara, Campo Blenio, Campra
Restaurant
in Dangio (5 Gehminuten)
Tennisplatz
in Aquila (15 Gehminuten)
Wandern
Wasser
beim Haus

Kosten
Preisänderungen bleiben vorbehalten

Gruppen bis 50 Personen
Preise pro Person und Nacht

CHF 17.50 (variiert je nach Aufenthaltsdauer, Gruppengrösse und Saison)

Haus geschlossen von 06. Januar bis Mitte März

Mindestbelegung
Im Sommer: 25 Personen
Im Winter: 25 Personen und 5 Nächte

INFO
Ab Juli 2021 ist eine Umstrukturierung geplant. Das Haus wird ab Juli noch 32 Betten haben und nicht mehr als Selbstkocherhaus buchbar sein. Neu wird Ihnen Halb- oder Vollpension zur Auswahl stehen.
Weitere Kosten
Kurtaxe: CHF 1.00 pro Tag/Person ab 14 Jahren
Elektrizität: nach Verbrauch
Wasser-/Abwassergebühr: CHF 8.00 pro Tag
Kehrichtgebühr: CHF 30.00 bis 35 Personen, CHF 35.00 ab 36 Personen.
Telefongrundgebühr: CHF 3.50 pro Tag
Schlussreinigung: CHF 290.00 bis 30 Personen, CHF 300.00 ab 31 Personen, CHF 320.00 ab 36 Personen

Verfügbarkeit
April 2021
Mai 2021
KW
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
KW
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
13
29
30
31
1
2
3
4
14
5
6
7
8
9
10
11
15
12
13
14
15
16
17
18
16
19
20
21
22
23
24
25
17
26
27
28
29
30
1
2
18
3
4
5
6
7
8
9
17
26
27
28
29
30
1
2
18
3
4
5
6
7
8
9
19
10
11
12
13
14
15
16
20
17
18
19
20
21
22
23
21
24
25
26
27
28
29
30
22
31
1
2
3
4
5
6
25 Bewertungen (4.0 )
Christian Z
 
Aufenthalt mit 24 Personen im Juni • Veröffentlicht am 26.06.2018
Sehr schönes gemütliches Haus, mit unkomplizierter Vermieterin.

 
Aufenthalt mit 20 Personen im August • Veröffentlicht am 24.09.2018
Wir haben eine sonnige Lagerwoche im Ostello Adula verbracht. Die Zimmeraufteilung war für die Gruppengrösse ideal, das oberste Zimmer konnte während der Woche geschlossen bleiben. Die Böden knarren ein bisschen, das hält die Jugendlichen aber auch davon ab, in der Nacht herumzuspazieren :-). Die Küche ist gut eingerichtet. Der grosse Aufenthaltsraum mit Tischtennistisch (heruntergekommen, aber trotzdem brauchbar), Sofas und Klavier war bei unseren Jugendlichen beliebt. Die Besitzer waren herzlich, sehr unkompliziert und zuvorkommend. Die Führung von Marino in der Cima Norma lohnt sich, er kennt sich super aus. Das Haus ist idealer Ausgangsort, um das Bleniotal zu erkunden, Bushaltestelle neben dem Haus.

Olivia R
 
Aufenthalt mit 0 Person im Juli • Veröffentlicht am 20.07.2018
Wir verbrachten eine abwechslungsreiche Lagerwoche im Ostello Adula. Die Zimmer Aufteilung und die zwei grossen Räume waren ideal für uns. Dadurch das es 2-8 Zimmer gibt, hatten wir schneller Nachtruhe machen können und es war nicht so ein Chaos. Für uns Leitende war der 16er Schlag im obersten Stock perfekt. Jeder hatte genügend Platz für sich und wir konnten sogar das gesamte Lagermaterial oben verstauen. Die Küche war gut ausgestattet und wenn etwas fehlte wurde es vorbei gebracht. Die unterschiedlich grosse Kaffeetassen werden uns jedoch in Erinnerung bleiben, da jeder immer das grösste wollten. Auch der fehlende "Auslauf" war bei uns ein Thema, aber zum gemütlich draussen sein reichte die Terrasse vollkommen. Ansonsten nutzten wir das Fussballfeld in der Nähe. Wir verbrachten meistens die Nachmittage dort. Zum Sonnenschutz hatten wir 2 Sonnenschirme dabei, weil es dort keinen natürlichen Schatten hatte. Was auch für das Ostello Adula spricht, ist die tolle Hausverwaltung. Jederzeit waren sie erreichbar und zur Stelle wenn etwas fehlte. Danke.

Stephanie R
 
Aufenthalt mit 31 Personen im Juni • Veröffentlicht am 24.06.2013
Unsere beiden 6. Klassen haben den Aufenthalt im Gruppenhaus Adula sehr genossen. Der Aufenthaltsraum ist mit einem PingPongTisch ausgestattet, was den Schüler/innen viel Spass und Freude bereitet hatte. Auch die Eigentümer waren äusserst Lärmtolerant und immer offen für Anliegen und Fragen. Sie haben stets interessante Fakten zum Haus und dessen Umgebung gewusst, aber auch einen sehr guten Umgang mit den Kindern gehabt. Das Essen war ebenfalls sehr gut und auch abwechslungsreich. Es wurde auch auf regionale Spezialitäten geachtet, was dem ganzen das gewisse Etwas gab. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt neben dem Haus. Es können auch diverse Wanderungen direkt vom Haus gestartet werden. Somit eignet es sich ausgezeichnet für Wandererlebnisse. Auch Städte wie Lugano und Bellinzona sind schnell erreichbar. Ein sehr geeignetes Haus für Klassenlager aller Art.

Anouk R
 
Aufenthalt mit 26 Personen im Juni • Veröffentlicht am 23.06.2013
Das Haus Adula war für unsere Klasse sehr geeignet. Wir waren mit unsere Entscheidung sehr zufrieden und können das Haus anderen Klassen sehr weiterempfehlen. Ich würde aber am Anfang noch sagen, dass es einen kleinen Weg hat, der zum Fluss führt. Ansonsten war es eine tolle Woche und wir danken Ihnen für ihre Unterstützung.

Federico M
 
Aufenthalt mit 12 Personen im September • Veröffentlicht am 03.09.2013
Das Haus Adula ist perfekt! Es ist schön gelegen und hat ein besondere und sympatische Stil. Die Hausverantwortliche sind sehr nett und hilfsbereit.

Stefan M
 
Aufenthalt mit 26 Personen im Oktober • Veröffentlicht am 28.10.2013
Das Haus ist sehr geräumig, so dass man auch bei regnerischem Wetter nicht aufeinander drauf sitzt. Die Hausverwaltung ist sehr freundlich und unkompliziert. Sie pflegt einen direkten und angenehmen Umgang mit den Jugendlichen, was die Leitenden entlastet. Die Verpflegung war sehr gut.

Barbara B
 
Aufenthalt mit 28 Personen im April • Veröffentlicht am 29.04.2014
Das Haus war sehr gut geeignet, weil wir mehrere Gruppenräume brauchten. Auch dass wir mit Vollpension buchen konnten, kam uns sehr entgegen - und das Essen schmeckte prima. Die Umgebung war für unsere Jugendlichen gut geeignet, für kleinere Kinder muss man wegen der Strasse und dem Bach Vorsichtsmassnahmen treffen.

sonia G
 
Aufenthalt mit 25 Personen im Mai • Veröffentlicht am 23.05.2014
Il gruppo Scout Adulti Foulard Bianchi è stato ospite per una notte. Casa molto ben attrezzata e responsabili molto gentili e accoglienti

Christian S
 
Aufenthalt mit 23 Personen im Juni • Veröffentlicht am 11.06.2012
Tolles, grosszügiges Haus, angenehme Vermieterin! Alles bestens, gerne wiedermal.

Urs W
 
Aufenthalt mit 20 Personen im Juni • Veröffentlicht am 25.06.2012
Das Haus war für unser Klassenlager ideal. Toll auch die unkomplizierte und herzliche Art der Vermieter.

Jasmin T
 
Aufenthalt mit 21 Personen im September • Veröffentlicht am 19.09.2016
Wir erlebten ein tolles Lager: Das Haus ist sehr geräumig und der dazugehörende Sportplatz begeisterte unsere Schülerinnen und Schüler. Das Bleniotal bietet gute Möglichkeiten für Wanderungen, aber auch Bellinzona kann gut besucht werden. Wir wurden von den Gastgebern bestens umsorgt. Ich kann das Haus nur weiterempfehlen.

Barbara F
 
Aufenthalt mit 24 Personen im September • Veröffentlicht am 11.09.2016
Das Haus mit tollem Ambiente war richtig gross für unsere Gruppe. Wir haben den Aufenthaltsraum sehr oft genutzt, vor allem die tolle Ping-pong Platte. Schön ist auch, dass der Essbereich gesondert ist, so muss man nicht immer Tische zur Seite räumen, wenn man mit der Gruppe etwas veranstalten möchte, wie bei vielen Lagerhäusern. Die Gastgeber waren nett, sehr hilfsbereit und sofort da, wenn man sie gebraucht hat. Insgesamt ein wunderbarer Aufenthalt , Danke!

Angela H
 
Aufenthalt mit 40 Personen im Juli • Veröffentlicht am 10.08.2016
Ein sehr schönes Haus in wunderbarer Natur. Die Besitzerschaft kümmerte sich herzlich um uns. Essensbestellungen liefen einwandfrei ab. Sehr empfehlenswert. Herzlichen Dank und freundliche Grüsse :D

Katharina B
 
Aufenthalt mit 42 Personen im Juli • Veröffentlicht am 11.07.2016
Wir wurden im Haus Adula sehr herzlich empfangen. Das Essen war frisch sowie gut. Marino konnte mit den Jugendlichen sehr gut umgehen, daher klappte die Zusammenarbeit sehr gut. Können wir nur weiterempfehlen.

Silvan B
 
Aufenthalt mit 41 Personen im Juni • Veröffentlicht am 12.06.2016
Wir hatten tolle vier Tage im Haus Adula. Wir wurden am Abend jeweils bekocht. Das Essen war vorzüglich und ausgewogen. Den Kindern und den Lehrern hat's geschmeckt. Die Vermieter hatten einen tollen Umgang mit den Kindern und zeigten sehr viel Engagement. Das Preis/Leistungsverhältnis war sehr gut. Uns hat es super gefallen und wir würden das Haus weiter empfehlen.

Irene G
 
Aufenthalt mit 19 Personen im April • Veröffentlicht am 30.04.2016
Wir waren mit 16 Jugendlichen und 3 Erwachsenen hier. Das Haus hat voll und ganz unseren Bedürfnissen entsprochen. Sehr praktisch ist der grosse Saal und ein separates Esszimmer, so dass man mit Gruppen gut arbeiten kann. Ein grosser Hit bei den Jugendlichen war die Sauna! Schön ist auch der persönliche Empfang durch das Ehepaar V., die uns ein paar Informationen zur Geschichte des Hauses und der ehemaligen Schokoladenfabrik nebenan gaben. Wir kommen sehr gerne wieder hierher.

Veronika J
 
Aufenthalt mit 40 Personen im August • Veröffentlicht am 22.08.2017
Wir haben ein tolles und unvergessliches Ferienlager im Ostello Adula verbracht, auch dank Marinos und Mijos Unterstützung haben wir uns sehr wohl gefühlt. Jederzeit war jemand von den beiden erreichbar, wenn etwas zu besprechen war. Das Haus ist praktisch, weil es viele Zimmer in gutem Zustand hat, allerdings sind die Gänge recht eng (so ist es eben, wenn man den Luxus einer schönen, alten Bausubstanz geniesst ;) Der grosse Aufenthaltsraum mit dem Tischtennistisch ist grossartig, ein wenig vermisst haben wir eine Wiese rund um das Haus, damit die Kids auch mal nach draussen können in einer Pause. Wildromantische Umgebung, schöner Blick ins Bleniotal - alles in allem sehr empfehlenswert. Vielen Dank!

Lauren A
 
Aufenthalt mit 37 Personen im Juli • Veröffentlicht am 18.07.2017
Die Verwalterin ist eine sehr gastfreundliche und hilfsbereite Gastgeberin. Wir fühlten uns sehr wohl im Haus und es gab nichts zu bemängeln. Wir hatten eine sehr schöne Woche in Dangio und würden es jeder Jugendgruppe weiter empfehlen.

Julia G
 
Aufenthalt mit 25 Personen im Mai • Veröffentlicht am 02.06.2017
Die Venturinis sind sehr nett und hilfsbereit und unkomplizierte Leute. Schlafräume waren geräumig und die sanitären Anlagen zwar etwas in die Tage gekommen aber ok für ein Lagerhaus. Die Ausstattung des Hauses ist nicht ganz so wie im Beschrieb. Tischtennisschläger gab es Ping Pongbälle waren aber nicht vorhanden. Das Fussballfeld ist doch 10min zu Fuss entfernt. Die Kinder so "schnell mal chli go tschutte loh" war nicht. Die GEsellschaftsspiele sind nicht vollständig. Da wir nur für eine Nacht dort waren, wäre es wichtig gewesen diese Angebote nutzen zu können, da die Wahl des Gruppenhauses aufgrund dieser Angaben getroffen wurde. Die Küche ist nicht sehr gross für eine Lagerküche, jedoch geräumig und es ist alles vorhanden. Also: wenn man Ball und Bällchen, Spiele etc mitnimmt ist es ganz toll dort. Der Aufenthaltsraum mit dem Klavier war cool für die Abendunterhaltung.

Priscilla H
 
Aufenthalt mit 23 Personen im Mai • Veröffentlicht am 23.05.2017
Wir waren im Grossen und ganzen sehr zufrieden. Die Eigentümer waren sehr freundlich und gingen gut auf unsere aussergewöhnlichen Wünsche ein. Es lebte sich gut in den grossräumigen und lichtüberflutenden Zimmern. Die Sauna war ein sehr positiver Aspekt und die Atmosphäre um das Haus herum war sehr ruhig und gemütlich. Es war sehr angenehm eine Bushaltestelle praktisch vor der Haustüre vorzufinden.

Viola J
 
Aufenthalt mit 26 Personen im September • Veröffentlicht am 27.09.2015
grosses Haus, sehr geräumig. Kleinere Gruppen (bis 20 Personen) zahlen wesentlich mehr als nur 11 Franken. Leider keinen Umschwung, zum Fussballplatz ca. 10 Fussmarsch Sehr freundliche Gastgeber

Deborah N
 
Aufenthalt mit 25 Personen im Oktober • Veröffentlicht am 05.10.2015
Als Jungpädagogin musste ich das erste Mal ein Klassenlager organisieren und hatte Glück, das Ostello Adula Al Riale dafür mieten zu können. Die Unterkunft ist ideal für 15-/16-jährige: Romantischer Dachstock für die Frauen, gut isolierte Zimmer, damit nicht alle Geräusche durchdringen, Rückzugsmöglichkeiten (viele Zimmer), Ping-Pong-Tisch, Klavier. Zudem ist die Lage ideal, da die Bushaltestelle direkt vor dem Haus ist und Dangio für die Jugendlichen keine Möglichkeiten für nächtlichen Unsinn bietet. Was mir aber wirklich geholfen hat, waren die Hausbesitzer, die mit Italienischkenntnissen halfen und ihrem herzlichen Umgang auch unsere Herzen gewannen!

Philipp K
 
Aufenthalt mit 48 Personen im Juni • Veröffentlicht am 21.06.2015
Wir durften zusammen mit 40 Jugendlichen 5 erlebnisreiche Tage im Tessin verbringen. Sicher haben auch die tolle Unterkunft im Gruppenhaus Adula und die Arbeiten in den Räumlichkeiten der ehemaligen Schokoladenfabrik dazu beigetragen und beides wäre ohne die beiden guten Seelen Marie-José und Marino Venturini nicht möglich. Dass wir am letzten Abend unseres Aufenthaltes noch in den Genuss einiger Italienischer Lieder kamen, war dann der krönende Abschluss! Herzlichen Dank und wir können das Gruppenhaus und seine Besitzer nur einfach weiter empfehlen.

Mattias M
 
Aufenthalt mit 25 Personen im Januar • Veröffentlicht am 06.01.2015
Fantastisches Haus mit viel Platz und freundlichen, flexiblen Besitzern. Vielen Dank! Hat Spass gemacht!

Weitere Informationen
Jetzt unverbindlich anfragen
 
21.07.20 - 22.07.20
3 Gäste