facebook

Gruppenhaus Casa del Pizzò

Cauco, Graubünden, Schweiz, 950m
36 Betten, ab CHF 12.00


Selbstkocher
abgelegen
am Wasser
in den Bergen
Internet/WLAN

Das gut eingerichtete Steinhaus ist eingebettet in die naturnahe Landschaft des Calancatals im Südbünden. Die einfachen und charmanten Zimmer, der ungefährliche Fluss, die Spielwiese mit Pizzaofen und viele weitere Dienstleistungen machen einen Aufenthalt unvergesslich.

Details

Raumangebot

Zimmeraufteilung
Total 36 Schlafplätze
2 Zimmer mit 4 Betten
4 Zimmer mit 7 Matratzen

Grössere Gruppen können nach Absprache zusätzlich im Dachstock des Nebenhauses oder in Zelten übernachten
Bettenausrüstung
Schlafsäcke - bitte mitbringen
Wolldecken - vorhanden
Kopfkissen - vorhanden
Räumlichkeiten
1 Essraum für 25 Personen
1 Aufenthaltsraum - 3.5 m x 4.5 m
1 Aufenthaltsraum - in der Stalla nebenan, 4.5 m x 5 m
1 Aufenthaltsraum - Gemeindesaal in Arvigo, 12 m x 4 m (ideal für Yoga)

Einrichtung

Küchenausstattung
1 Elektroherd (4 Platten)
2 Backöfen
2 Kühlschränke (mit 360 lt Inhalt)
Gefrierschrank
Industriespülmaschine
Mixer
1 Vorratsraum
Essgeschirr (für 50 Personen)

Sanitäre Einrichtung
2 Waschräume
3 Toiletten
2 Einzelduschen - Warmwasser mit Solarenergie

Ausstattung
Leinwand (zum Mieten)
Pizzaofen
Spielwiese (2500 m2)
Grillplatz
Gartensitzplatz (mit Bänken und Tischen)
Volleyballplatz (zum Mieten)
Zeltplatz (Zelt- und Pfadimaterial (zum Mieten))
Beamer (zum Mieten)
Telefon
Internet/WLAN (z. t. möglich)
Geländespielplatz

Standort
Lage des Hauses
- abgelegen
- am Wasser
- in den Bergen
- Zufahrt bis zum Haus ganzjährig

Erreichbarkeit
mit öffentl. Verkehr
mit dem Zug bis Bellinzona
mit dem Postauto /Bus bis Cauco-Bodio - 1 Gehminute zum Haus
mit Auto / Reisecar
mit dem Auto Zufahrt bis zum Haus (Parkplätze ca. 100 m vom Haus entfernt)
Nicht erreichbar mit dem Reisecar (1 Gehminute ab Zufahrt bis zum Haus)

Aktivitäten
Skigebiet
Airolo St Gotthard
Im Yukipark können die Rider Adrenalin pur geniessen, während die restlichen Boarder und Skifahrer die vielfältigen Pisten erkunden.
Von hier aus haben Sie den perfekten Ausblick auf den St. Gotthardmassiv.

Höhe Tal:
1175 m
Höhe Berg:
2256 m
Anzahl Lifte:
8
Pistenkilometer:
30 km

70 km mit Auto kein Skibus oder öV

Freibad
in Bellinzona (30 Minuten im Auto)
Fussballplatz
in Selma (10 Gehminuten)
Hallenbad
in Bellinzona (30 Minuten im Auto)
Kino
in Bellinzona (30 Minuten im Auto)
Klettern
Restaurant
in Selma (15 Gehminuten)
in Augio (40 Gehminuten)
in Rossa (50 Gehminuten)
Wasser
in Bodio-Cauco (1 Gehminute) - Fluss Calancasca
weitere Angebote
- Leitung vor Ort und Unterstützung bei Planung und Durchführung von Lagern, Wandern (auch begleitet), Umwelt-Arbeitseinsätze für Klassen (einzelne Tage bis Wochen, können organisiert und zum Teil auch begleitet werden), Vortrag über das Tal
- Exkursionen, Führungen und Unterrichtseinheiten (Besuch des Steinbruchs, Trockenmauern, Stein, Wasser, Kulturgeschichte, Land Art etc. auf Anfrage)

Exkursionen

Exkursionen im Calancatal
Besuch des Steinbruch in Arvigo, Kultur und Leben im Calancatal, begleitete Wanderungen, versch. Exkursionen zu Naturthemen
Kontakt:
vermittlung@gruppenhaus.ch

Soziale Arbeitseinsätze

Arbeitseinsätze in der Schweiz
arbeitseinsatz.ch plant, vermittelt und organisiert für Schulklassen, Einzelpersonen und weitere Gruppen Umwelteinsätze die der Natur und Randregionen nützen.

Umwelt-Arbeitseinsätze (Calancatal GR)
Jedes Jahr bietet die Pfadfinderinnenstiftung Calancatal in verschiedenen Bereichen Freiwilligenangebote an, die der Talbevölkerung, der Natur und der Stiftung zu Gute kommen. Weitere Einsätze nach Absprache.
Kontakt:
Fondazione Calanca
delle Esploratrici
Casa della Monda
6546 Cauco
+41 (0)91 828 13 22
info@calancatal.ch

Projektwochen

Naturnahe Projekte für Schulen und Gruppen zum Thema: Feuer, Sackmesser, Wildbienen, Kochen auf dem Feuer, Wasser, Naturkunst (geführt oder auf eigene Faust) (Calancatal GR)
Exkursionen, Führungen und Unterrichtseinheiten (Besuch des Steinbruches, Trockenmauer, Kultur und Leben im Calancatal, begleitete Wanderungen)
Kontakt:
Hausverwaltung. Dieses Angebot ist Mietern des Hauses vorbehalten und nicht unabhängig davon buchbar.


Kosten
Preisänderungen bleiben vorbehalten

Saison ganzjährig

Gruppen bis 30 Pers.
Preise pro Person und Nacht

Pfadi: CHF 12.00
andere: CHF 15.00

Miete Pizzostall pro Tag: CHF 25.00

Die Preise sind exklusive der MwSt.
Mindestbelegung
Pfadi: Mindestbetrag: CHF 180.00 pro Nacht
andere: Mindestbetrag: CHF 225.00 pro Nacht Silvester ab 5 Nächten.
Weitere Kosten
Kurtaxen: inbegriffen
Strom: CHF 0.30/kWh
Feuerholz: ca. CHF 8.00 pro Feuer
Holz für Heizung: ca. CHF 10.00 pro Heiztag
Solarenergie: CHF 5.00/Tag
Hausreinigung: durch Gruppe oder CHF 300.00

Verfügbarkeit
September 2021
Oktober 2021
KW
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
KW
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
35
30
31
1
2
3
4
5
36
6
7
8
9
10
11
12
37
13
14
15
16
17
18
19
38
20
21
22
23
24
25
26
39
27
28
29
30
1
2
3
40
4
5
6
7
8
9
10
39
27
28
29
30
1
2
3
40
4
5
6
7
8
9
10
41
11
12
13
14
15
16
17
42
18
19
20
21
22
23
24
43
25
26
27
28
29
30
31
44
1
2
3
4
5
6
7
13 Bewertungen (4.5 )
Anika G
Aufenthalt mit 16 Personen im Juni • Veröffentlicht am 16.06.2019
Ganz uriges, gemütliches Häuschen, sauber und alles was man braucht ist zu finden. Die Natur außenrum ist gewaltig und großartig! Die Gastgeber herzlich und hilfsbereit. Wir sagen Dankeschön!

Steffi H
 
Aufenthalt mit 25 Personen im September • Veröffentlicht am 10.09.2017
Tolles Haus. Super Betreuung durch David und Sandra: unkompliziert, spontan und sehr hilfsbereit und überhaupt nicht aufdringlich. TOP!

Martina I
 
Aufenthalt mit 20 Personen im Juni • Veröffentlicht am 25.06.2018
Das Haus entsprach genau unseren Bedürfnissen-nur haben einige von uns den Kopf öfters angeschlagen! Das Konzept, die Zimmer selber einrichten zu können, hat den Kids besonders gefallen. Unser Plus war das Wetter, wir konnten die ganze Woche draussen essen und grillieren. Die Aussenplätze sind sehr grosszügig und man kann die Kids bedenkenlos losziehen lassen (ausser Fluss Calancasca)

Guillaume G
 
Aufenthalt mit 15 Personen im Mai • Veröffentlicht am 30.05.2015
Spitze!

Cornelia B
 
Aufenthalt mit 30 Personen im April • Veröffentlicht am 03.05.2017
Sehr schönes Haus mit toller Atmosphäre an wunderbarer Lage. Die Online-Fotos lassen die Räume aber deutlich grösser erscheinen, als sie in Realität sind.

Gabriela B
 
Aufenthalt mit 34 Personen im Oktober • Veröffentlicht am 22.10.2013
crossfade.tv Filmlagerfür Kinder und Jugendliche Es war wirklich ein tolles Erlebnis für Alle. Obwohl die Räume sehr niedrig waren und dadurch viele die Köpfe mehrmals angeschlagen haben und wir sehr viele Personen waren, es am Abend teilweise sehr kalt war, trübte dies die Stimmung keines wegs. Wir verbrachten sechs unvergessliche, spezielle Tage im Casa del Pizzo bzw. Im Calancatal. Das Wetter und die Umgebung war sensationell, eine geniale Kulisse für unsere vier Kurzfilme. Zum Glück konnten wir noch zwei Räume dazu mieten und den Gemeindesaal benutzen, so hatten wir genügend Innenräume zur Verfügung. Wir würden jederzeit wieder ein Lager in Cauco durchführen. Oder noch besser, einmal privat dort in die Ferien gehen, damit wir alles etwas ruhiger geniessen könnten.

Meta T
 
Aufenthalt mit 30 Personen im April • Veröffentlicht am 30.04.2013
Trotz apriligem Hudelwetter, inklusiv Schneegestöber, konnte ich meinen Geburtstag mit meinen Gästen im Casa del Pizzo sehr geniessen. Die Möglichkeiten mit den zusätzlichen Räumen, welche uns Ruth & Sergio spontan anboten, waren die goldene Lösung wettertechnisch. Das Haus besitzt enorm viel Scharm und Gemütlichkeit und ist prima eingerichtet. Das unkomplizierte bestellen der Lebensmittel war genial, somit konnten wir auch direkt die Köstlichkeiten des Tales probieren und geniessen. Ruth & Sergio's herzliches Willkommen, das geduldige Erklären, das aktive unkomplizierte Mitdenken, trugen ganz viel bei zu meinem unvergesslichen Festwochenende bei. Ein ganz herzliches Grazcha fich dafür!

Damian M
 
Aufenthalt mit 25 Personen im Februar • Veröffentlicht am 27.05.2013
Overall experience was very positive with great experience. Host was great and so helpful, especially knowing English language. House was a little cold, but expected due to time of year. Would like to come back in the future if available.

Rebecca E
 
Aufenthalt mit 23 Personen im September • Veröffentlicht am 04.09.2017
Ich war mit meiner lebendigen 6. Klasse in diesem Haus. Das Haus gehört zur Pfadfinderstiftung. Sandra und David (von dieser Stiftung) wohnen gleich nebenan und stehen zur Verfügung. Das Haus ist alt, eher klein und unheimlich ringhörig. Für die Kinder war es sehr gewöhnungsbedürftig, aber das ging schnell und sie haben das Haus geliebt. Es ist sehr gut ausgerüstet und durch die riesige Wiese, die die Kinder voll und ganz benutzen konnten (inkl. Tipi, Volleyballnetz etc.), machte die Grösse nichts aus. Ganz speziell erwähnen möchte ich die Hilfsbereitschaft und das tolle Angebot von Sandra und David. Sie waren stets freundlich und hilfsbereit. Wir haben den Umwelteinsatz und den Wassertag gebucht. Beides war unvergesslich und wir würden es jederzeit wieder buchen. Zusammenfassend: Wenn man den Kindern zeigen möchte, wie die Welt in der Natur, abseits des modernen Lebens abläuft, ohne auf den Komfort von Warmwasser, Duschen etc. zu verzichten, ist dieses Haus sehr zu empfehlen. Ich würde jederzeit wieder ins Calancatal und in die Casa del Pizzo gehen.

Urs K
 
Aufenthalt mit 24 Personen im September • Veröffentlicht am 11.09.2013
Das Haus hat uns sehr gut gefallen. Es ist praktisch eingerichtet, die Leiter hören jedes Husten der Schüler/innen, was die Nachtruhe einfach zu handhaben zulässt ;-) und die Einrichtungen sind zweckmässig. Wünschenswert wären jeweils abgetrennte Toiletten für Männlein und Weiblein. Ein spezielles Lob gebührt dem Verwalterehepaar Ruth Sauter und Sergio Menzi. Vorbereitung, Empfang, Betreuung und Putzmorgen waren vorbildlich, herzlich, unkompliziert und motivierend. Hoffentlich kriegen die beiden einen Bonus Ende Jahr für ihre tadellose Arbeit!

Lukas B
Aufenthalt mit 8 Personen im Januar • Veröffentlicht am 10.01.2020
Das Haus ist sehr, sehr einfach. Richtig warm ist es nur in der heimeligen Stube, die anderen Räume inklusive Küche sind im Winter eisig kalt. Im Sommer romantisch, im Winter nur für "sehr harte Typen". Die Betreuung vor Ort durch den Hausverwalter ist sehr herzlich. Wir schätzten auch die Möglichkeit, bei ortsansässigen Bäuerinnen Käse zu kaufen.

Pitt R
 
Aufenthalt mit 15 Personen im Oktober • Veröffentlicht am 11.10.2014
wir hatten einen super Aufenthalt, es war alles bestens!!!!!!!!!!

Pitt R
 
Aufenthalt mit 15 Personen im September • Veröffentlicht am 10.10.2012
Es war alles bestens! Wir kommen bestimmt wiedermal ins Calancatal.

Jetzt unverbindlich anfragen
 
21.07.20 - 22.07.20
3 Gäste