facebook

Gruppenhaus Flamberghuis

Stoos, Zentralschweiz, Schweiz, 1199m
60 Betten, ab CHF 11.25


Selbstkocher
in den Bergen
Nähe Skigebiet

Auf insgesamt vier Etagen erfahren Flamberghuis-Besucher den Charme des idyllischen Holzhauses; Innen heimelige Räume, moderne Küche, ein schöner Kachelofen... und nicht zu vergessen die erholsame Umgebung!
Das Haus ist ideal für Gruppen bis 50 Personen.

Max. 50 Personen

Details

Raumangebot

Zimmeraufteilung
Total 60 Schlafplätze
1 Zimmer mit 2 Betten
2 Zimmer mit 6 Betten
1 Zimmer mit 10 Betten
1 Zimmer mit 11 Betten
1 Zimmer mit 25 Betten
Bettenausrüstung
Schlafsäcke - bitte mitbringen
Wolldecken - vorhanden
Kopfkissen - vorhanden
Räumlichkeiten
2 Essräume für 50 Personen
3 Aufenthaltsräume
1 Schuh- und Kleiderraum

Einrichtung

Küchenausstattung
Elektroherd (mit 5 Platten)
2 Backöfen
1 Kühlschrank (mit 250 lt Inhalt)
Essgeschirr (für 50 Personen)

Sanitäre Einrichtung
2 Waschräume
4 Toiletten
2 Gemeinschaftsduschen

Ausstattung
Hellraumprojektor
Tischtennis
Geländespielplatz
Feuerstelle

Standort
Lage des Hauses
- in den Bergen
- Nähe Skigebiet

Erreichbarkeit
mit öffentl. Verkehr
mit dem Zug bis Stoos - 25 Gehminuten zum Haus
mit Auto / Reisecar
mit dem Auto Zufahrt bis zum Haus (Im Sommer ist die Zufahrt für Transporte mit 1-2 Autos direkt zum Haus möglich (Fahrbewilligung erforderlich), im Winter sind Transporte über die Stoostaxi & Transporte buchbar bis rund 100m vors Haus. Parkplätze im Muotatal vorhanden.)
Nicht erreichbar mit dem Reisecar

Aktivitäten
Skigebiet
Stoos
In Stoos finden Sie die weltweit steilste Standseilbahn vor. Diese bringt Sie in das wunderschöne Skigebiet mit 35 Pistenkilometern.
Das Skigebiet bietet ebenfalls eine Schlittelpiste, ein Kinderparadies, Langlaufloipen und vieles mehr.

Höhe Tal:
600 m
Höhe Berg:
1935 m
Anzahl Lifte:
8
Pistenkilometer:
35 km

Das Skigebiet kann in 20 Gehminuten erreicht werden

Freibad
in Stoos
Hallenbad
- Stoos, Brunnen oder Schwyz
Kino
in Schwyz
Langlauf
in Stoos
Restaurant
in Stoos
Sauna
in Stoos
Skilift
in Stoos

Kosten
Preisänderungen bleiben vorbehalten
Sonderangebote 31.12.2022 ( bis 31.12.2022)
Profitieren Sie von zusätzlichen Rabatten bis 15% für Jugendgruppen bei frühzeitiger Reservation.

Saison ganzjährig

Gruppen bis 50 Personen
Die Kosten betragen pro Person und Nacht zwischen CHF 11.25 bis CHF 20.00.
Preise gemäss individuellem Angebot, je nach Gruppengrösse und Aufenthaltsdauer.
Mindestbelegung
Max. 50 Personen
Min. 20 – 25 Personen (je nach Saison)
Weitere Kosten
Nebenkosten (Strom, Wasser, Holz, WLAN, Kurtaxe etc.): inbegriffen
Hausreinigung: inbegriffen

Verfügbarkeit
September 2021
Oktober 2021
KW
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
KW
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
35
30
31
1
2
3
4
5
36
6
7
8
9
10
11
12
37
13
14
15
16
17
18
19
38
20
21
22
23
24
25
26
39
27
28
29
30
1
2
3
40
4
5
6
7
8
9
10
39
27
28
29
30
1
2
3
40
4
5
6
7
8
9
10
41
11
12
13
14
15
16
17
42
18
19
20
21
22
23
24
43
25
26
27
28
29
30
31
44
1
2
3
4
5
6
7
9 Bewertungen (4.4 )
Mauro H
 
Aufenthalt mit 50 Personen im März • Veröffentlicht am 23.04.2014
Die professionelle Administration sowie die freundliche und hilfsbereite Hauswartin machten den Aufenthalt im Flamberghuis sehr angenehm. Bei guten Schneeverhältnissen und super Wetter genossen wir ein grandioses Pfadi-Schneelager. Das Haus ist dafür bestens geeignet, obwohl etwa 15 Min. bis zu den Pisten aufgestiegen werden muss. Das lokale Transportunternehmen ist etwas unzuverlässig, das Tourismusbüro Stoos und die Stoosbahnen allerdings sind super hilfsbereit.

Peter H
 
Aufenthalt mit 40 Personen im Februar • Veröffentlicht am 07.03.2016
Ein richtiges Lagerhaus mit viel Charme an einer wunderschönen Lage. Leider war der Weg zum Skilift ein bisschen weit, aber man gewöhnt sich schnell daran. Wichtig war vor allem, dass man am Abend zum Haus hinunter fahren konnte. Die Hausbetreuerin ist unkompliziert und sehr hilfsbereit.

Tamara B
 
Aufenthalt mit 50 Personen im Juni • Veröffentlicht am 16.06.2016
Das Haus ist super, viel Charme, tolle Lage, unkomplizierte Anreise und gute Küche. Das Haus ist jedoch sehr hellhörig. Für eine Belegung mit 50 Personen sind die sanitären Anlagen eingeutig nicht ausreichend (im ganzen Haus nur vier WCs und vier Duschen!!!). Das Internet war ebenfalls nicht ausreichend, was in dieser Umgebung aber nicht wirklich stört. Zudem muss ich sagen, dass die Fahrbewilligung für den Stoos nicht rechtzeitig angekommen ist. Was mich sehr geärgert hat, war der unfreundliche Tonfall der Hausverwaltung, obwohl der Fehler nicht bei uns lag. Stellungnahme der Verwaltung: Im Namen der Flamberg-Stiftung danken wir für die Wahl des Flamberghuis und die Rückmeldung! Wir werden mit der Hausverwaltung klären, was wir in Zukunft wie besser machen wollen und werden uns direkt bei Ihnen entschuldigen.

Werner S
Aufenthalt mit 10 Personen im Januar • Veröffentlicht am 12.01.2021
Wunderbare Lage. Für Pistenliebhaber ein doch weiter Anmarschweg. Einzelne ungeheizte Schlafzimmer. Sehr gemütlich mit wärmendem Kachelofen. Gut eingerichtete Küche.

Laura S
Aufenthalt mit 26 Personen im Oktober • Veröffentlicht am 29.10.2019
Das Haus hat allen sehr gut gefallen

Ursi B
Aufenthalt mit 15 Personen im September • Veröffentlicht am 03.09.2019
Leider fehlen im ersten Stock WC`s mit mehr Waschmäglichkeit. Wie wärs mit einem Umbau des Ahörnli?? Zudem fehlen bei den Türen Türstopper. Die Türen gehen immer wieder zu.

Sara M
Aufenthalt mit 35 Personen im August • Veröffentlicht am 20.08.2019
Das Haus bat jenes was es versprach. Mehr bilder vom Haus wären Hilfreich gewesen. In der Küche waren verschiedene Gewürze und auch öl vorhanden von den vorherigen Gruppen, welche man sehr gut nutzen konnte. Auch Salz war da. Im Seminarraum hatte es aber leider weder ein Whiteboard, noch einen Hellraumprojektor, noch eine Tafel oder Flipchart, was den Namen des "Seminarraumes" nicht gerecht wird. Es hat eine Leinwand und einen Platzhalter für einen Beamer, doch leider keine Möglichkeit etwas aufzuschreiben. Schade. Der einzige Negative Punkt bei diesem Gruppenhaus war die Wegbeschreibung dahin. Zwar informiert das Gruppenhaus genug früh, auch mit einer Karte auf der Infobroschüre, aber die Karte ist veraltet und sehr unscharf (Google Maps bevor die Standseilbahn gebaut wurde!) und somit fast untauglich. Das Gruppenhaus wirbt mit einem Fussweg bis zum Haus mit 20-30 minuten. Sagt aber nirgendswo, wie der Weg zu finden ist. Auch Google Maps findet diesen Weg nicht, da er neu ist. Es ist ein Feldweg durch die Kuhweide, unter der Standseilbahn durch den Tunnel durch. Das Gruppenhaus sollte den Beschrieb viel genauer machen, vorallem, da man diesen Weg sonst nirgendswo findet. Nimmt man den Normalen Weg zum Haus, läuft man bis zu einer Stunde, wenn Kinder dabei sind. Bei Erwachsenen ca. 45 min. Ich kann Ihnen einen Beschrieb des Weges geben, wenn Sie wünschen. Ich denke, es wäre sehr sehr wichtig für weitere Gruppen, dieses Haus ohne Problem zu finden. In der Google Rezension wird immer wieder erwähnt wie schlecht die Wegbeschreibung ist. Das MUSS geändert werden. Es ist wirklich nicht schwer. WEGBESCHREIBUNG: Beim Haus vom Suter Transporte muss man rechts schauen. Auf der Wiese hat es ein Bänkchen, mitten im Nirgendswo, kurz bevor es durab geht. Man geht zu diesem Bänkchen einem Tretpfad entlang. Sobald man bei der Anhöhe ist, MUSS man stehen bleiben und nach dem Pfad suchen, der hinweg bis zum Tunnel unter der Standseilbahn geht. Sobald man diesen erfolgreich erspäht hat und weiss, wie man duruch den Tunnel kommt, ist es nicht mehr schwer. Dann ist der Weg über holprige Stock und Steine wirklich nicht mehr so lange. Mit Primarschüler ca. 35 min ab "Suter Transporte" und mit Jugendlichen und Erwachsenen ca. 25 min. Wobei man wirklich schnellen Schrittes Unterwegs ist.

Erik H
 
Aufenthalt mit 30 Personen im November • Veröffentlicht am 20.11.2012
Unserer Gruppe hat das Gruppenhaus Flamberhuis sehr gut gefallen und die Erwartungen definitiv erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen. Positive/Negative: +viel Platz +wunderschöne Lage +sehr gute Küche +super Vorplatz -schwierig zu finden wenn es dunkel ist (ein Wegweiser wäre optimal) -Fahrzeugbewilligung für nur gerade 2 Autos Gerne würden wir wieder einmal das Gruppenhaus Flamberhuis benutzen.

Bettina B
 
Aufenthalt mit 35 Personen im Juli • Veröffentlicht am 19.07.2017
Die Koordination mit dem Verwalter und insbesondere der Hauswartin war sehr einfach und unkompliziert. Die Küche mit der traumhaften Aussicht ist super und vollständig eingerichtet. Das Haus bietet genügend Platz, es wird jedoch bei voller Belegung eng werden, vor allem auch im Esssaal. Spielwiese ist flach und ohne Abhang in der Nähe. Der lange Weg ins nächste Dorf für die Einkäufe erfordert etwas bessere Planung, damit die Fahrt nicht zu oft getätigt werden muss. Die Entsorgung ist ebenfalls erschwert.

Jetzt unverbindlich anfragen
 
21.07.20 - 22.07.20
3 Gäste