facebook

Lernen Sie den Kanton Waadt kennen

Gruppenhäuser im Kanton Waadt

Die fast dreitausend Meter Höhenunterschied zwischen dem höchsten und tiefsten Punkt des frankophonen Kantons zeigen seine Vielfalt. Allein der Kanton Bern hat ebenfalls Anteil an allen drei Schweizer Grossregionen: Die Alpen, das Mittelland und der Jura. Mit seinen thronenden Gipfeln, weiten Juraflächen, Seegebieten und ländlichem Charme ist Waadt ein perfekter Repräsentant der Schweiz. Der Kontrast zwischen lebhaften Städten, urchigen Weindörfern und malerischen Landschaften machen jeden Besuch unvergesslich.

  Geografie  

Der flächenmässig viertgrösste Kanton der Eidgenossenschaft gehört schweizweit zu den abwechslungsreichsten RegionIden, was sich unter anderem im Klima widerspiegelt. Während Winter- und Bergsportler in den Waadtländer Alpen voll auf ihre Kosten kommen wie bei Les Diablerets oder am Panoramalift Plein Ciel bei Montreux, locken sanftere Landschaftszüge um die Seen oder im Juragebiet alle möglichen Besucher an. Zu erwähnen sind auch die zahlreichen Naturschutzgebiete und -parks, die einen Einblick in die wilde, ungezähmte Welt des Waadtlands gewähren. Besondere Juwelen bilden die von der UNESCO ausgezeichneten Weinterrassen von Lavaux in der Nähe von Montreux und die Minen und Grotten in Bex und Vallorbe. Unschlagbare Panoramablicke gibt es hier an jeder Ecke, sei es vom See aus auf die Berge oder auf über dreitausend Metern mit kilometerweiter Aussicht über die umliegende Landschaft. Neben dem wohl bedeutendsten Gewässer der RegionId, dem Genfersee, existieren weitere kleinere Seen, von denen jeder seinen eigenen Charme bietet und die allesamt für Wassersport und Fischen geeignet sind.

Lausanne, die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Agglomeration des Kantons ist eine von vielen interessanten Städten am Genfersee. Gebaut auf drei Hügeln, umrahmt von Weinbergen und mit Anschluss an den See – ist das noch nicht genug, erledigen die Savoyer Alpen am gegenüberliegenden Ufer den Rest. Ein mittelalterlicher Stadtkern mit teilweise autofreier Altstadt kann sich ebenfalls sehen lassen. Geniesser loben jedoch nicht nur die «Olympische Hauptstadt». Auch das im Norden gelegene Yverdon-les-Bains und unzählige kleinere Lokationen sind ein Besuch wert. Verschiedenste Museen und historische Gebäude wie Schlösser und Burgen finden sich über den ganzen Kanton verstreut. Egal ob Stadtbummel oder Naturausflug, Gipfel oder Seen, Zukunft oder Vergangenheit, im Waadtland werden sie fündig!