facebook

4 urige Berghäuser im Kanton Bern

From: Anne Hörz 22/06/2021 00:00
4 urige Berghäuser im Kanton Bern

Wer im Urlaub gerne mitten in atemberaubenden Berglandschaft und abseits von Tourismusknotenpunkten wohnt, wird die abgeschiedenen Berghäuser im Kanton Bern lieben. Die urigen Chalets überzeugen mit einer begrenzten Anzahl an Schlafplätzen, sind nur für selbstkochende Gruppen und Familien geeignet und begeistern ihre Gäste mit der vielfältigen Umgebung des Kanton Berns: Ob imposante Berg- und Seenlandschaft, hügelige Almen oder UNESCO-Weltnaturerbe, Bern bietet allen seinen Gästen vom Jura über das Mittelland bis in die Alpen tolle Urlaubserlebnisse.

Chalet Metsch

Chalet_Metsch.jpeg

Das wunderschöne Chalet Metsch befindet sich abgelegen zwischen den Bergen des Berner Oberlands auf 1800 Metern Höhe. Der Lohner im Osten und die Gieferspitz im Westen haben Sie einen grandiosen Ausblick auf die Berglandschaft und können die Gegend im Sommer wie im Winter mit dem Fahrrad oder zu fuss bestens erkunden. Besonders zu empfehlen sind Wanderungen auf den Hausberg Regenboldshorn sowie auf die beliebte Metschalp. Das Chalet verfügt über 13 Schlafplätze, aufgeteilt in fünf Zimmer und ist bestens geeignet für Familien und kleinere Gruppen. Der Wohnbereich ist atmosphärisch mit Holz ausgeleidet und der Kamin und die moderne Einrichtung lassen die Unterkunft zum Wohlfühlort werden. Das Entspannungs-Highlight des Chalets ist der Whirlpool, doch auch das Sofa im Wohnzimmer lockt nach einem ereignisreichen Tag in der Natur zum Entspannen ein. Karin hat sich hier auf jeden Fall wohlgefühlt: „Das Chalet war sehr schön, sauber, komfortabel und unkompliziert!“
Wissenswertes: Das Haus ist von Mitte April bis Ende November geöffnet.

Mägishütte

Skihaus_Skiclub_Haslital_Ma_gishu_tte.jpeg

Auf der Mägisalp in 1700 Metern Höhe schmiegt sich die Mägishütte an den begrünten Südhang des Hausberges Hasliberg. Das urige Holzhaus bietet seinen Gästen einen grandiosen Blick ins Tal sowie auf die Wetterhorngruppe und von der schönen Sonnenterrasse könnt ihr diese Aussicht besonders gut geniessen. Aber natürlich bietet nicht nur die Mägishütte grandiose Ausblicke, auch die vielfältigen Wanderungen in der Umgebung bieten Bergbegeisterten wahre Naturerlebnisse. Etliche Höhenwanderungen und Erlebniswege hat das Ski- und Wandergebiet Meiringen Hasliberg zu bieten in welchem die Mägishütte liegt und auch Badeseen wie der Melchsee liegen in Wanderentfernung. Das gemütliche Holzhaus bietet Platz für 15 Personen, aufgeteilt in zwei Mehrbettzimmer und die innen mit Holz ausgekleideten Zimmer schaffen eine heimelige Atmosphäre. Carmen und ihre 11-köpfige Gruppen haben den Aufenthalt genossen: „Das Skihaus Mägisalp befindet sich in traumhafter Lage, ist super erreichbar und ist ausgestattet mit allem, was man für ein gemütliches Wochenende in den Bergen wünscht. (...)“
Wissenswertes: Die Mägishütte ist ausschliesslich im Sommer mit dem Auto zu erreichen, im Winter müsst ihr die 10 Minuten von der Bergstation Mägisalp zu fuss oder mit den Skiern zurücklegen.

Chalet Teamlodge

Chalet_Teamlodge.jpeg

In schönster Berglandschaft südlich von Lenk liegt das Chalet Teamlodge auf 1240 Höhenmeter in abgelegener und ruhiger Umgebung. Das ehemalige Schulhaus mit den grünen Fensterläden wurde komplett renoviert und die 24 Schlafplätze sind nun in 10 Zimmer unterteilt, die jeweils eine bis fünf Personen beherbergen können. Das Haus ist geschmackvoll eingerichtet, mit einer Sauna und einem Whirlpool ausgestattet und auch der Aussenbereich mit Geländespielplatz und Feuerstelle lässt keine Wünsche offen. Die Umgebung der Teamlodge bietet mit dem zwei Kilometer entfernten Ski- und Wanderparadies Adelboden-Lenk alles was das Wander- und Wintersportherz begehrt und auch vom Haus aus können Wanderungen zu den Iffigenfällen oder den Simmenbachfällen unternommen werden. Pia und ihre Miturlauber:innen haben die Zeit in der Teamlodge sehr genossen: „Wir haben den Aufenthalt in der Teamloge sehr genossen. Das Haus bietet viel, ist komfortabel und geschmackvoll ausgestattet und man kann sich gut zurückziehen. Die Teamloge ist seinen Preis wert und wir können die Unterkunft nur weiterempfehlen.“

Berghaus Alphut

Berghaus_Alphut.jpeg

Südöstlich des Wistätthorns und oberhalb der Stadt Lenk liegt das Berghaus Alphut auf 1800 Metern Höhe abgelegen in den Bergen des Ski- und Wandergebiets Betelberg – Leiterli – Hasler. Wegen dieser Ruhe und Abgeschiedenheit könnt ihr das Haus auch nur im Sommer mit dem Auto erreichen, im Winter müsst ihr von der Bergstation Leiterli 15 Minuten zu fuss oder fünf Minuten mit den Skiern zur Hütte fahren. Das gemütliche Holzhaus ist modern eingerichtet und bietet mit der geschmackvollen Dekoration, dem Cheminée, der Fussbodenheizung und den renovierten Sanitäranlagen seinen Gästen Komfort und eine besonderes heimelige Atmosphäre. Die Alphütte ist auf sieben Personen ausgelegt, die in zwei Zimmer und einer Galerie untergebracht. Simone und ihre 6-köpfige Gruppe waren auf jeden Fall begeistert: „Ein entzückendes Haus, sehr liebevoll und mit vielen Details perfekt eingerichtet. Man fühlt sich gleich wohl und kann die Seele baumeln lassen. Direkt an der Piste, somit mitten im Geschehen. Ideal zum Skifahren, Wandern und Langlaufen. Ab 17 Uhr ist man dann alleine und es wird ganz still und ruhig. Ein echtes Schmuckstück und sehr empfehlenswert!“

BlogInfoText

Your Gruppenhaus.ch Team

Tags: all year round