facebook

Urlaub planen in der Schweiz – Sommer

de: Anne Hörz 23/04/2020 00:00
Urlaub planen in der Schweiz – Sommer

In der aktuellen Situation ist der persönliche Sommerurlaub in weite Ferne gerückt, doch wenn die Beschränkungen wieder gelockert werden und die letzten Sommersonnenstrahlen die Schweizer Berglandschaft wärmen, wird Ihr Urlaub wieder greifbarer. Insbesondere auf einsamen Wander- oder Mountainbike-Routen sind Ausflüge und Urlaube als erstes denkbar, weshalb Sie sich schon jetzt über Ihren persönlichen Lieblingsgipfel oder die perfekten Wanderrouten informieren können. In unserer Artikelreihe „Urlaub planen in der Schweiz“ erfahren Sie ab jetzt mehr über potenzielle Ziele, tolle Wanderungen und atmosphärische Unterkünfte. Diese Woche führt Sie der Traum vom Bergurlaub ins Engadin nach Scuol.

Aktivitäten rund um Scuol

Nationalpark.jpg

Ein ereignisreicher und abwechslungsreicher Sommerurlaub funktioniert in vielen Ecken der Schweiz hervorragend und Scuol ist eine davon. Das kleine Dorf liegt im Unterengadin direkt an den türkisen Wassermassen des Inns. Im Süden wird die Region von den sogenannten Engadiner Dolomiten begrenzt und im Norden schirmt die bekannte Silvrettagruppe das Gebiet von den angrenzenden Gemeinden ab. Scuol und das Unterengadin bestechen vor allem mit einem ausgebauten Wanderroutennetzwerk, welches durch seine verschiedenen Schwierigkeitsstufen und eine abwechslungsreiche Berglandschaft seit Jahren Touristen anlockt. Besonders herausragend ist Scuols Hausberg Motta Naluns sowie der Schweizerische Nationalpark seitlich des Tals. Der Park zählt seit 1979 zum UNSECO-Biosphärengebiet und hat mit einer Fläche von 170 km2 für jeden Naturgeschmack etwas zu bieten. Da in den Sommermonaten ein Urlaubsziel natürlich besonders durch Wassernähe besticht, können wir Ihnen in Scuol besonders die natürlichen Mineralquellen sowie die Bergseen Lai Nair und Lai Raduond empfehlen. Wenn Sie einen grösseren Tagesausflug planen ist zudem der Silvretta-Stausee ein Muss in den Kategorien Landschaft und Ausblick.
Tipp: Wer Natur mit der engadiner Kultur verbinden möchte, sollte die Scuoler Brunnentour nicht verpassen: Die Route führt Sie innerhalb einer Stunde an fünf malerischen Dorfbrunnen vorbei deren Wasser Sie guten Gewissens trinken und sich erfrischen können.

Übernachtungsmöglichkeiten & Haubeschreibung - Hotel Quellenhof

Hotel_Quellenhof.jpeg

Für den perfekten Sommerurlaub muss neben der Berglandschaft natürlich auch die Unterkunft einwandfrei und gemütlich sein. Empfehlen können wir Ihnen dafür das zentral gelegene

Hotel Quellenhof in Scuol selbst. Das Haus bietet mit seinen 80 Schlafplätzen grösseren und kleineren Gruppen vielfältige Möglichkeiten und die Talstation auf den Hausberg Motta Naluns ist lediglich 500 Meter vom Haus entfernt.

Chasa Alpina

Chasa_Alpina_Scoul.jpg

Auch die

Gruppenunterkunft Chasa Alpina verwöhnt ihre Gäste – und ab dem Sommer sogar mit kostenlosen Fahrten mit der Gondelbahn Scuol sowie der Sesselbahn Ftan. Das Haus liegt sonnenverwöhnt in unmittelbarer Nähe von Bahnhof und Postautohaltestelle, verfügt über eine grossräumige, sehr gut ausgestattete Küche und ist zeitgemäss eingerichtet.

Jugendherberge Scuol

Jugendherberge_Scoul2.jpg

Wer gerne noch etwas näher an der Talstation nächtigen möchte, sollte sich in der

Jugendherberge Scuol einquartieren, denn von dieser müssen Sie nur 300 Meter bis zur Talstation zurücklegen. Das moderne Haus verfügt über einen grossen Essraum, einen eleganten Eingangsbereich mit Lounge und Bar sowie einer Tischtennisplatte für ein sommerliches Nachmittagsmatch. Das reichhaltige Frühstückbuffet sowie das leckere 3-Gang-Nachtessen runden den Aufenthalt in der Jugendherberge ab.
Patrick beschreibt seinen Aufenthalt mit den Worten: „Tolle, saubere und moderne Jugendherberge mit super Service! Die Angestellten sind freundlich, das Essen reichhaltig und lecker, nichts zu beanstanden!“

Chasa Ajüz

Gruppenhaus_Chasa_Aju_z.jpg

Wer lieber etwas beschaulicher und ruhiger nächtigt, wird sich eher im

Gruppenhaus Chasa Ajüz wohlfühlen. Mit nur 48 Betten ist es das kleinste der vier Gruppenhäuser und die riesige Gartenanlage sowie das vielfältige Sport- und Freizeitprogramm machen die Unterkunft besonders im Sommer attraktiv. Ausserdem bietet die Unterkunft sogenannte Projektwochen an, während denen Sie selbst Honig oder Käse herstellen können und lernen wie man Wildtiere am besten beobachtet.

Bleiben Sie gesund und fröhlich!

BlogInfoText

Votre équipe Gruppenhaus.ch

Tags: été